Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

Dieser neue Launch hat die gruseligsten Dinge über flüssige Lippenstifte behoben

Sie haben vielleicht irgendwo im Internet gelesen, dass die durchschnittliche Frau im Laufe ihres Lebens sieben Pfund Lippenstift verbraucht. Es ist ein Mythos, der entlarvt wurde, aber ich brauche keine Studien oder Daten, um mir täglich etwas mitzuteilen, das ich täglich sehe: Lippenstiftflecken auf den Zähnen, Essen und Kaffeetassen, um nur einige Orte zu nennen, zu denen das Produkt regelmäßig reist . Diese Art von Make-up-Migration sorgt für etwas nervige Schönheitsreinigung, aber was mich wirklich beunruhigt, ist, dass ich mir sicher bin, dass ich meinen Lippenstift und alle seine geheimnisvollen Inhaltsstoffe esse, selbst wenn es nicht sieben Pfund davon sind.

Sie mögen vielleicht auch: Promi-Maskenbildner Patrick Ta teilt den wichtigsten Tipp, um den großen Lippenstift-Trend von Fall abzubrechen

Es hilft der Ursache nicht, dass viele Lippenstifte getestet wurden und die Ergebnisse haben gezeigt, dass sie gefährliche Farbstoffe, Reizstoffe, endokrine Disruptoren und sogar Karzinogene enthalten. Im Gegensatz zu Hautpflegeprodukten sind die Inhaltsstoffe von Lippenstiften außerdem schwerer zu finden, wenn sie überhaupt aufgeführt werden. Wie viele Menschen liebe ich das Aussehen von Lippenstift (insbesondere die matte flüssige Variante), aber die Kombination aus unordentlicher Abnutzung und verdächtiger Formulierung hat mich dazu veranlasst, nicht allzu oft nach ihnen zu greifen.

Vor kurzem wurde ich jedoch mit einer brandneuen Linie von flüssigen Lippenstiften, genannt Gesetzlos, erstellt von Annie Lawless, die auch Suja Juice gründete. Für ihr neues Unternehmen formulierte Lawless eine Reihe flüssiger Lippenstifte, die immer frei von krebserregenden oder endokrin wirkenden Bestandteilen sind (einschließlich Parabenen, Phthalaten, Sulfaten, Silikonen, Talkum, BHA, Duftstoffen, Blei) , Mineralöl, Aluminium - nur um ein paar zu klappern. An ihrer Stelle stammen Lawless-Pflanzenextrakte aus Pflanzen und Früchten sowie vegane Wachse, die dieselbe Leistung, Aussehen und Haptik wie herkömmliche Produkte ohne den Nachteil nachahmen. Auf meinen Lippen fühlt sich das Produkt so glatt, feuchtigkeitsspendend und leicht wie andere Top-Marken an und gibt ein langanhaltendes, weiches Matt-Finish, das im Laufe des Tages weder austrocknet noch verblasst. Die Palette der ersten acht Farben ist universell schmeichelhaft, vom hellsten Beige bis zum dunkelsten Wein, sodass alle Hauttöne und Farbvorlieben ein Produkt finden können, das sowohl sexy als auch sicher wirkt.