Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

5 Pflanzen, die helfen, Giftstoffe aus Ihrem Zuhause zu entfernen

Pflanzen werden seit Jahrhunderten wegen ihrer heilenden und medizinischen Eigenschaften verwendet, und wir sehen sie immer wieder in Schönheitsprodukten für eine Reihe von Gründen, einschließlich Akne und Akne bis hin zu Antioxidantien in der Haut. Aber ein Pflanzenvorteil, an den Sie vielleicht nicht so gewöhnt sind, ist die Luftentgiftung. Dies ist so einfach, als wenn Sie ein paar Pflanzen kaufen und in Ihrem Haus platzieren.

Sie mögen vielleicht auch: Kate Hudson schreibt diese Diätänderung für ihre klarste Haut aller Zeiten gut

Durch verschiedene wissenschaftliche Studien im Laufe der Jahre haben die NASA-Forscher die Leistungsfähigkeit von Zimmerpflanzen in Bezug auf ihre Reinigungsfähigkeiten unter Beweis gestellt. Sie wandeln Kohlendioxid in Sauerstoff um und regulieren die Luftqualität in Innenräumen, indem sie Giftstoffe aus der Luft entfernen (einige sind sogar Karzinogene), die sich negativ auswirken können Ihre Gesundheit. Diese Studien haben auch gezeigt, dass die Luft, die wir in unseren Häusern atmen, zwei bis fünf Mal stärker belastet sein kann als die Luft draußen. Yuck!

Um saubere Luft in Ihrem Zuhause zu atmen und gleichzeitig Ihre Inneneinrichtung zu verfeinern, sind dies die Top-Pflanzen, die Sie berücksichtigen sollten.

Friedenslilie
Diese blühende Pflanze ist die beste Wahl der NASA für die Entfernung von Formaldehyd, Trichlorethylen und Benzol aus der Luft (auch Partikel, die von Teppich und Möbeln freigesetzt werden) und liebt einen schattigen Bereich, der sie zu einer großartigen Wahl in Ihrem Schlafzimmer macht. Es ist jedoch für Katzen und Hunde giftig. Bewahren Sie es daher an einem Ort auf, an den Ihre Pelzbabys nicht gelangen können, oder vermeiden Sie es ganz.

Spinnenanlage
Laut dem New York Botanical Garden (NYBG) ist diese Anlage eine äußerst wartungsarme Option und eine der besten Optionen der NASA zur Absorption von Benzol, Formaldehyd, Kohlenmonoxid und Xylol aus der Luft. Sie erfordert "ein konstantes Licht, aber niemals direktes Licht" Licht, "also" ein nach Norden gerichtetes Fenster oder ein nach Osten oder Westen gerichtetes Fenster, das von einem Vorhang oder einem Laubbaum verdeckt ist, wäre ideal. Außerdem ist es absolut sicher für Haustiere.

Aloe Vera
Die wohl ästhetisch ansprechendste Pflanze der Gruppe, die Ihr Zuhause zu einer ästhetischen Ästhetik macht, ist Aloe Vera eine weitere gute Schlafmöglichkeit, da nachweislich ständig Sauerstoff während der Nacht freigesetzt wird, um die Atmung zu verbessern, während Sie schlafen. Es bekämpft auch Formaldehyd und Benzol.

Sie mögen vielleicht auch: Ihr Aloe-Vera-Gel hat möglicherweise keine Aloe-Vera

Englischer Efeu
Laut Forschern des American College of Allergy, Asthma & Immunology kann diese Pflanze 78 Prozent des Schimmelpilzes in nur 12 Stunden entfernen. Es bekämpft auch Benzol, Formaldehyd, Trichlorethylen, Xylol und Toluol in der Luft. Hinweis: Bewahren Sie es an einem Ort auf, an dem Ihre Kinder (und Ihre Haustiere) nicht erreichen können, da es giftig ist.

Weinende Fig
Als weiterer Luftreiniger aus Formaldehyd, Benzol und Trichlorethylen benötigt diese Pflanze helles, indirektes Sonnenlicht, damit sie sich gut entfalten kann.

Laut der NYBG ist die Überwässerung eines der größten Probleme, die bei der Instandhaltung dieser Anlage in Innenräumen auftreten. "Pflanzen Sie Ihre weinende Feige in gut durchlässigen Boden und gießen Sie sie nur dann, wenn die obersten Zentimeter des Bodens trocken sind. Vermeiden Sie außerdem kalte Zugluft, trockene Hitze und plötzliche Temperaturschwankungen." Hinweis: Dieses Produkt ist auch giftig, wenn es von Haustieren aufgenommen wird.

Schau das Video: Grünlilie die Wunderpflanze 5 Fragen 5 Antworten (Dezember 2019).