Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Das japanische Gadget verspricht schmerzhafte eingewachsene Fußnägel in 30 Minuten

Eingewachsene Fußnägel sind super häufig, aber auch sehr unbequem zu leben. Sie können durch Vererbung, Trauma, schlechte Pflege oder sogar durch die Schuhe verursacht werden, die Sie tragen. Der Druck von den gekrümmten Kanten eines Zehennagels, der sich in die umgebende Haut gräbt, Onchyokryptose (das ist der medizinische Ausdruck dafür) kann zu Entzündungen und Schmerzen führen und den Zehennagel anfällig für Infektionen machen. Eine japanische Marke namens Fine Hearts verfügt über ein Gerät, das in den sozialen Medien viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. In einem Video wird gezeigt, wie das einfache Gadget (es sieht aus wie ein geflügelter Korkenzieher), die eingewachsene Fußnägel innerhalb von 30 Minuten umformen und behandeln kann.

Sie mögen vielleicht auch: Dieser verpfuschte Nageljob lässt Sie nie wieder nach abgerundeten Tipps fragen

Das Video zeigt, wie das Makizume Robo-Tool dazu dient, schmerzhafte eingewachsene Nägel manuell zu glätten und umzuformen. Um den Zehennagel wieder in seine natürliche Position zu bringen, wird die Makizume Robo-Orthese fixiert und der Nagel neu positioniert, gefolgt von einem 20-minütigen Einweichen in warmem Wasser. Sobald das Werkzeug gelöst und abgenommen ist, wird der gerade geglättete Zehennagel mit einem Haartrockner getrocknet.

Obwohl es in einem Horrorfilm wie ein Foltergerät aussehen könnte, sagt Elmer, New Jersey, Dermatologe, Ingrid Warmuth, MD, dass es einen Versuch wert sein könnte, aber es einfach zu schwierig zu sein, die Zahnspange in Position zu bringen. "Die Mechanik dieses Geräts ist sehr interessant", fügt sie hinzu. "Ich frage mich, wie schmerzhaft es sein wird, die Nagelplattenränder einzuhaken, vor allem angesichts der Tatsache, dass der Nagel ein eingewachsener Nagel sein könnte."

Wenn Sie an einem eingewachsenen Zehennagel leiden, der möglicherweise infiziert ist, kann ein Arztbesuch in Ordnung sein. Aber wenn Sie Ihren Nagel vorübergehend umformen möchten, sieht Dr. Warmuth den Schaden nicht, wenn Sie ihm einen Schuss geben, solange Sie dessen Grenzen kennen. „Ich sehe definitiv die Verwendung davon, vor allem bei schwierig zu behandelnden Nagelerkrankungen, wie z. B. Zangennägeln. Ich würde die Benutzer jedoch dazu anhalten, sich zu Hause zu behandeln, um zu überlegen, wie lange die Verbesserung anhalten wird, und darauf zu achten, dass die Nagelplatte dabei nicht beschädigt wird. “