Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Schließlich ist Botox von der FDA für den Stirnbereich zugelassen

Täglich werden neue Anwendungen von Botox Cosmetic erforscht (z. B. zur Heilung von Depressionen, zur vorübergehenden Behebung eines gummiartigen Lächelns und zum leider als Scrotox bezeichneten Namen). Es ist kaum zu glauben, dass das Medikament nicht bereits von der US-amerikanischen Food and Drug Administration zugelassen ist alle seine vielen Hinweise. Obwohl es die Substanz bereits in den 50er und 60er Jahren gab, erhielt Botox Cosmetic erst 2002 die Zulassung für die Behandlung von Zornesfalten und Gesichtsfalten (und es wurde gerade für den Einsatz an Krähenfüßen 2013 zugelassen). Nun hat die FDA die Marke auch für die Behandlung von Stirnlinien zugelassen. Damit ist sie der einzige auf dem Markt zugelassene Neuromodulator für Falten in drei Bereichen der Gesichtsstirnlinien, Krähenfüße und Glabellelinien.

Wenn es so aussieht, als ob Botox Cosmetic seit langem Stirnfalten behandelt, liegt das daran, dass dies so ist. Ärzte verwenden das Medikament seit Jahrzehnten zur Behandlung von Stirnlinien "off-label", dh außerhalb der von der FDA zugelassenen Anwendung. Sobald ein Medikament die FDA-Zulassung für eine Bedingung erhalten hat, kann es von einem zugelassenen Arzt für andere Bedingungen gesetzlich vorgeschrieben werden, von denen sie glauben, dass sie von dem Medikament profitieren können. Die kürzlich von der FDA genehmigte Zulassung für die Verwendung von Botox Cosmetic im Stirnbereich bedeutet nur, dass das Medikament zahlreiche klinische Studien bestanden hat und nachweislich das tut, was Ärzte und Patienten weltweit bereits wissen, indem es Linien und Falten vorübergehend verbannt.

Sie mögen vielleicht auch: Die meisten unter-dem-Radar-Anwendungen für Ihre bevorzugten Injektionsobjekte

"Als Arzt benutze ich Botox Cosmetic seit der FDA-Zulassung im Jahr 2002, aber seit Jahren fragen meine Patienten auch, wie sie Stirnlinien behandeln sollen. Mit dieser neuesten Indikation für Botox Cosmetic habe ich eine FDA-Zulassung Ich kenne und vertraue bereits auf ein Produkt, das das Aussehen der Stirn verbessern kann ", sagt Boca Raton, FL, Chirurg für Okuloplastik und klinischer Studienleiter, Steven Fagien, MD.

Nach Angaben der American Society of Plastic Surgeons wurden im Jahr 2016 mehr als 7 Millionen Botox Cosmetic-Behandlungen verabreicht, was sie zur Nr. 1 der nicht-invasiven kosmetischen Behandlungen im Land macht. Da sich jüngere Patienten für Präventivmaßnahmen an das Injektionsmittel wenden, sehen wir in den kommenden Jahren weitere FDA-genehmigte Anwendungen für die Behandlung vor Time Magazine genannt "Die Droge, die alles behandelt".