Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Jane Fonda ist nicht für Ihre Fragen zur plastischen Chirurgie hier

Es ist kein Geheimnis, mit dem weibliche Prominente viel zu tun haben, wenn es darum geht, zwischen dem Druck, dünn und jugendlich zu sein, und einem ständigen Auftreten, das von den Medien geprüft wird. Während einige der Meinung sind, dass die Frage nach dem Aussehen eines Menschen absolut fair ist, gibt es dafür eine Zeit und einen Kontext, und wie Jane Fonda spektakulär bewiesen hat, ist es weder der richtige Zeitpunkt noch der richtige Ort, um während einer Promotion darauf aufmerksam gemacht zu werden besprechen Sie Ihren kommenden Film mit Ihrem männlichen Costar (insbesondere nachdem dieser Costar reichlich Sendezeit erhielt, um seine Arbeit zu diskutieren, ohne zu fragen, wie er sich selbst gut aussehen lässt).

Fonda spielt in einem neuen Film, Unsere Seelen bei Nachtund ging weiter mit Megyn Kelly Heute Show mit Costar Robert Redford. Das Interview begann mit Fonda und Redford, die sich über ihren Film unterhielten, und bogen dann scharf in unbeholfenes Terrain ein, als Kelly anfing, Fonda mit plastischen Operationen nach ihrer Geschichte zu befragen.

Sie mögen vielleicht auch: Drew Barrymore sagt „Nein“ zu Füllern, schwört jedoch auf dieses Verfahren für ihre beste Haut

"Sie waren für alle ein Vorbild dafür, wie man schön und mit Kraft und unwillkürlich altert", sagte Kelly. "Sie geben zu, dass Sie Arbeit geleistet haben, was meiner Meinung nach Ihnen zu verdanken ist und Sie sehen erstaunlich aus. Warum haben Sie gesagt, ich habe gelesen, dass Sie gesagt haben, dass Sie nicht stolz sind, zuzugeben, dass Sie Arbeit geleistet haben. Warum nicht?"

Nach einem Moment der betäubten Stille antwortet Fonda: "Wir wollen jetzt wirklich darüber reden?"

Kelly setzte die Befragung fort und wiederholte, dass Fonda erstaunlich aussah, und die Schauspielerin wich mit „Gute Haltung, gute Haltung, passen Sie auf mich auf. Aber lassen Sie mich Ihnen sagen, warum ich diesen Film liebe. Unsere Seelen bei Nacht anstatt plastische Chirurgie. "

In einem Folgeinterview mit ET KanadaFonda sagt: „Angesichts der Tatsache, dass wir nicht viel Zeit haben und Robert Redford gerade hier ist, ist es eine merkwürdige Angelegenheit, ob ich mich einer plastischen Operation unterziehen muss oder nicht. Ich habe und ich habe darüber gesprochen. Es schien mir der falsche Zeitpunkt und Ort zu sein, um diese Frage zu stellen. “

Redford fügt hinzu: „Ich glaube, sie wollte nicht, dass sich die Show über sie, ihre Operation oder ihren Look dreht. Es ging um die Qualität der Performance. “

Ein großes Lob an Fonda, weil sie den Ageismus angestarrt und alles daran erinnert hat, dass sie es ist, wer sie ist, vor allem wegen ihrer Talente.