Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Von der FDA zugelassenes Hautpflegemittel zur Bekämpfung des starken Haarausfalls gefunden

Ein beliebtes Hautpflegemittel, das auf ein Ekzem abzielt, hatte gerade eine ungewöhnliche Nebenwirkung: das Haarwachstum. Laut einem Artikel über NewsweekDas von der FDA zugelassene Medikament Dupilumab wurde einer 13-jährigen Alopezie-Patientin zur Behandlung ihres Ekzems verabreicht. Die Patientin, die seit ihrem 2. Lebensjahr keine Haare auf der Kopfhaut hatte, wuchs plötzlich nach längerem Gebrauch des Medikaments, einer Studie in der Zeitschrift, plötzlich beträchtlich auf ihrem Kopf JAMA Dermatologie Berichte.

Sie mögen vielleicht auch: Die FDA untersucht nun diese beliebte Shampoo-Marke auf Haarausfall und Wunden der Kopfhaut

Es dauerte etwa sechs Wochen, bis die Patientin feine Haare auf ihrer Kopfhaut bemerkte, die sich nach sieben Monaten in dunkleres, dichteres Haarwuchs verwandelten. "Soweit wir wissen, ist dies der erste Bericht über das Nachwachsen von Haaren mit Dupilumab bei einem Patienten mit Alopezie, die zu irgendeinem Grad an Alopezie leiden", sagte die Hauptautorin Maryanne Makredes Senna Newsweek in einer Stellungnahme.

Sobald die Patientin die Einnahme der Medikamente beendet hatte, verlor sie sofort wieder ihre Haare. Als sie jedoch das Medikament wieder einnahm, wuchs es wieder.

Obwohl es nicht ganz klar ist, warum nach der Einnahme von Dupilumab ein Haarwachstum aufgetreten ist, vermutet Senna, dass Dupilumab den Weg des Immunsystems verändern kann, der bei Ekzemen-Patienten überaktiv ist. "Im Moment ist es schwer zu wissen, ob Dupilumab bei anderen Alopeziepatienten Haarwuchs induzieren kann, aber ich vermute, dass es bei Patienten mit ausgedehntem aktivem Ekzem und aktiver Alopecia areata hilfreich sein kann", erklärte sie.

Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um zu sehen, ob diese Behandlung bei anderen Alopeziepatienten oder bei Haarausfallpatienten im Allgemeinen funktionieren könnte. Daher hofft Senna, eine klinische Studie mit dem Medikament durchführen zu lassen, um weitere Untersuchungen durchzuführen. Wir werden diesen Beitrag mit Sicherheit aktualisieren, wenn weitere Erkenntnisse entdeckt werden.