Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Der In-Shower-Fehler dieser Mutter ist eine Erinnerung, immer die Produktetiketten zu überprüfen

Roségold, rosafarbener Champagner, „blorange“ - egal wie man es nennt, rosafarbene Haare neigen dazu. Unabhängig von der Anzahl der Hashtags, die eine Haarfarbe unter ihrem Instagram-Gürtel hat, ist es ein Gefühl, das wir niemals erleben möchten, wenn man im Spiegel nach einem vollständig in eine andere Farbe verwandelten Haarschopf sieht. Eine Mutter aus dem Vereinigten Königreich war jedoch nicht so glücklich, als ihr entspannendes Schaumbad eine Überraschung war.

Die 44-jährige Kerrie Henderson nahm während des Duschens ihre Haare in der Dusche und schnappte sich abwesend die Flasche der 24-jährigen, die sie zur Unterbringung von rotem Haarfärbemittel benutzte, anstelle ihres eigenen Routine-Conditioners. "Ich wusste, dass das Badewasser einen roten Schimmer hatte, aber ich dachte, es war nur aus dem Schaumbad, das ich benutzt hatte", erzählt Henderson Die Sonne, Sie erklärte, dass sie nicht wusste, dass ihre hellblonden Locken einen neuen hellrosa Farbton angenommen hatten, bis ihre sechsjährige Tochter sie daraufhin darauf aufmerksam machte.

Sie mögen vielleicht auch: Eine Frau verklagte ihren plastischen Chirurgen, weil er ihre Nacktbilder vor und nach dem Posting veröffentlicht hatte

Hendersons Haare waren eine fleckige Mischung aus Blond und Rosa - man kann die Bilder hier sehen - und sie macht zu Recht ihre Tochter, die eine lebhafte Farbe trägt Fuchsia-Look, für das Unglück. Um die Flecken zu vertuschen, beschloss Henderson, ihre Haare lila zu färben, bis ihre blonden Haare wieder nachwachsen, was sie nun seit fast einem Jahr ohne Erfolg versucht. "Ich liebe blonde Haare, aber das wird jetzt eine Weile nicht passieren."

Fazit: Lesen Sie immer Ihre Etiketten und lassen Sie Ihre Haare niemals in der Dusche färben.je.