Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Experten zeigen 11 einfache Tipps für einen natürlich strahlenden Teint

Die Hautpflege ist nicht der einzige Weg, um einen natürlichen Glanz zu erhalten. Was Sie auf Ihr Haar und Ihren Körper auftragen und das Make-up, das Sie verwenden, kann ebenfalls einen Einfluss haben. Hier sind 11 Experten-Tipps, um eine helle Ausstrahlung zu erreichen. Sie werden überrascht sein, wie einfach sie sind.

Sie mögen vielleicht auch: Was bedeuten diese Symbole tatsächlich für Ihre natürlichen Schönheitsprodukte?

Verwenden Sie Öle zu Ihrem Vorteil. Ihre Stimmung zu heben und Ihre Haut zu verjüngen, ist ein allgemeiner Vorteil ätherischer Öle. Sie können jedoch auch bei Haaren verwendet werden, um reparierende und glättende Eigenschaften zu erzielen, die Strähnen wirklich zum Strahlen bringen.

1. "Ich liebe es, Hagebutten- und Sesamöle zu verwenden, um gegen Fliegen und glattes Frizzieren zu kämpfen", sagt die prominente Friseurin Jillian Halouska. "Kamille ist ein großartiges Öl, um eine gereizte oder juckende Kopfhaut zu beruhigen, und Rosmarin kann helfen, Öle abzuwehren, die das Haar fettig machen."

2. Laut Halouska können Sie Ihrem Shampoo oder Conditioner auch ätherische Öle hinzufügen, um deren Wirkung zu verbessern. "Ich füge sogar Lavendel in mein Kokosöl ein und verwende es als nächtliche Maske, um nicht nur mit seidigen Haaren aufzuwachen, sondern auch einen ruhigen Schlaf zu fördern."

Sie mögen vielleicht auch: Eine Frau dritten Grades Burns beweist, dass Sie diesen Fehler niemals mit ätherischen Ölen machen sollten

Umfassen Sie eine vollere Stirn. Volle Brauen mit der richtigen Form und Definition können Ihr Gesicht einrahmen und ihm ein jugendlicheres Aussehen verleihen.

3. Sania Vucetaj, Inhaber von Sanias Brow Bar in New York City, sagt, dass natürlich aussehende Brauen ein Trend sind, der bestehen bleibt. "Weniger ist mehr, also lege deinen Vergrößerungsspiegel beiseite, lass deine Brauen wachsen und tweeze sie nur alle paar Wochen."

4. Wenn Ihre Brauen fleckig sind, können Sie mit einem Bleistift spärliche Stellen ausfüllen. Vucetaj empfiehlt die Verwendung von federleichten Strichen, damit der Effekt nicht nachlässt. "Mit einem Bleistift können Sie Ihren Brauen-Look mit einem Spoolie am anderen Ende präzise umreißen, damit Sie sie auch mischen und weich machen können."

5. Bei Brauen, die eine gute Form haben, aber dunkler oder verdickt werden müssen, kann ein Brauenpulver das weiche Aussehen natürlicher Brauen nachahmen.

Sie können auch wie: Hier ist genau, wie Sie Ihren Blick in die 4 schmeichelhaftesten Stile formen

Halten Sie die Hautoberfläche glatt.
Es wird uns gesagt, dass wir regelmäßig die Haut in unseren Gesichtern abblättern, um die Zeichen der Hautalterung zu verringern, aber wir können auch die Haut auf unserem Körper nicht vergessen.

6. „Ich glaube, Sie sollten eigentlich Ihren Körper mehr als Ihr Gesicht exfolieren“, sagt die prominente Kosmetikerin Nerida Joy. „Es erhöht die Durchblutung und bringt Sauerstoff in das Blut, wodurch der Körper auf natürliche Weise entgiftet wird.“ Die Haut wirkt dadurch glatter und jünger.

7. Achten Sie darauf, nach dem Peeling eine Feuchtigkeitscreme für den Körper zu verwenden, um Ihre Haut aufzufüllen. "Wenn Ihre Haut fettig oder zu Akne neigt, überspringen Sie diesen Schritt oder verwenden Sie nur leichte, nicht komedogene Produkte, damit diese Ihre Poren nicht verstopfen", fügt Joy hinzu.

8. Joy sagt, der einfachste Weg zum Peeling ist ein Körperpeeling. „Verwenden Sie in den kälteren Monaten stärkere, cremigere Peelings mit Mandelöl oder Weizenkeimöl, um trockene Haut wirklich zu nähren. Wenn es wärmer ist und mehr Luftfeuchtigkeit in der Luft ist, ist ein salzhaltiges Peeling, das intensiver und weniger feuchtigkeitsspendend ist, eine gute Wahl. “

Sie können auch mögen: Dieser Exfoliating Mitt funktioniert besser als jeder Körperpeeling

Probieren Sie ein natürliches Produkt zur Hautaufhellung. Nicht alle Arten der Verfärbung erfordern zur Behandlung verschreibungspflichtige Inhaltsstoffe. Natürliche Hautaufheller sind auch sehr effektiv.

9. Laut Mandy Epley, Ästhetikerin aus New Orleans, sind natürliche Hautaufheller - Zitrusextrakte, Süßholz-Extrakt und Mandelsäure - beliebte Optionen.

10. Eine wichtige Zutat, die Experten häufig zum Aufhellen der Haut empfehlen, ist Kojisäure. "Es ist ein weißes kristallines Pulver, das aus einem Pilz in Asien stammt und in Japan seit langem als natürliche Alternative zu Hydrochinon verwendet wird, um die Verfärbung der Haut zu reduzieren", erklärt Epley. "Es funktioniert, indem es das Protein hemmt, das für die Produktion von Melanin verantwortlich ist, was zu hartnäckigen dunklen Flecken führt."

11. Sie können auch helfen, Ihre Haut mit Lebensmitteln und Getränken von innen heraus aufzuhellen. „Leicht verfügbare Fruchtsäfte wie Orangen-, Grapefruit-, Apfel- und Papaya-Früchte können Ihrer Haut Wunder bringen“, fügt Epley hinzu.