Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Müssen Sie wirklich Ihr Gesicht am Morgen waschen?

Die meisten von uns lernen, sich vor dem Schlafengehen das Gesicht zu waschen, und die Mehrheit von uns wird auch (von unserem Dermatologen oder Kosmetiker) aufgefordert, auch am Morgen zu reinigen. Aber ist die Wäsche wirklich alles, um eine gesunde Haut zu erhalten? Hier wiegen zwei Profis.

Sie mögen vielleicht auch: Reinigen No-Rinse Cleansers Ihre Haut tatsächlich?

Ja du solltest.
Laut Houston Dermatologe Jennifer Segal, MD, müssen Sie sich jeden Morgen auf jeden Fall Ihr Gesicht waschen. „Die Reinigung sowohl morgens als auch nachts mit einem sanften Reinigungsmittel ist für alle Hauttypen von entscheidender Bedeutung, da sie Bakterien und Schmutz entfernt, die sich tagsüber und über Nacht angesammelt haben, ohne die Haut von ihrer natürlichen Barriere zu befreien.“ Ein weiterer Grund für die Reinigung ist von Vorteil : Der Kopfkissenbezug kann Schweiß, Staub und Bakterien beherbergen, die die Haut reizen und Ausbrüche verursachen können. Wenn Sie Ihr Gesicht am Morgen waschen, bleibt Ihr Gesicht sauber und klar. „Die Reinigung beim Aufwachen erinnert Sie auch daran, mit Hautpflegeprodukten wie SPF zu folgen, was der wichtigste Schritt in einer gesunden, schönen Haut ist!“

Nein, es ist nicht notwendig.
Wenn Sie davon ausgehen, dass Sie nach dem Aufwachen nicht in die Dusche hüpfen, sagt Santa Monica, Kalifornien, der Dermatologe Ava Shamban, MD, dass es nicht nötig ist, Ihr Gesicht morgens zu waschen. „Wenn Sie nach der Gesichtsreinigung Hautpflegeprodukte wie Nachtcreme auftragen, können sich Schmutz und Schmutz nicht im Schlaf auf der Haut ansammeln. Es gibt auch keinen Grund, die Wirkstoffe, die Sie vor dem Schlafengehen aufgetragen haben, abzuwaschen. Wenn Sie ein Retinoid verwendet haben, ist es am Morgen verschwunden und in Ihre Haut eingedrungen. Idealerweise sind auch alle von Ihnen aufgebrachten Antioxidantien absorbiert worden. Wenn jedoch ein Produkt auf der Hautoberfläche zurückbleibt, kann es während des Tages tatsächlich vor Schäden durch UV-Strahlung schützen. “

Die Quintessenz: Wenn Ihre Haut zweimal täglich gereinigt werden kann, ohne trocken und gereizt zu werden, gibt es keinen Grund, sie morgens zu überspringen. Aber wissen Sie, dass Sie wahrscheinlich die verbleibenden Anti-Aging-Vorteile der Hautpflegeprodukte abwaschen, die Sie in der Nacht zuvor angewendet haben.