Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Ein neues Kohle-Shampoo, mit dem Sie Ihren Stil erweitern können

Alli Webb ist ein bisschen eine Renaissancefrau. Bevor Holzkohle zur De-facto-Detox-Wunder-Zutat wurde, peitschte der Drybar-Gründer mit ihrem Mann frisch gepresste Holzkohlelimonaden zu Hause auf.

Im Laufe der Geschichte sagt sie, sie sei "völlig überrascht, wie reinigend und reinigend" die Zutat für den Körper war. „Kurz danach traf ich ein Mädchen, das mit einer Holzkohle-Seife einen schlimmen Hautausschlag anvisierte, den sie nicht treten konnte, bis sie begann, sich mit Holzkohle zu reinigen. Ich fühlte mich sehr inspiriert von all dem und fühlte mich, als hätten wir einfach die gleichen Effekte in die Haare bekommen. “

Sie können auch mögen: Der überraschende Wundertäter für die Haut

So wurde Drybars neueste Ergänzung, On The Rocks Shampoo und Conditioner (je 26 US-Dollar), geboren. Webb sagt, sie sei besonders auf das neue Duo stolz, weil sie "wirklich Haare reinigen und entgiften, ohne sich abzutrennen oder wie die meisten klärenden Produkte trocknen zu lassen" über Aktivkohle, die laut Angaben des Unternehmens das 100- bis 200-fache seines Gewichts an Unreinheiten aufnehmen kann.

Und sie ist nicht falsch. Das Shampoo hat einen wunderbaren Minz-Holz-Duft und eine stärkende pflanzliche Eiweißformel, die die Strähnen rein macht.

Der Conditioner ist gleichermaßen effektiv und hinterlässt das Haar irgendwie nicht zu weich, sondern „strukturiert“ genug, um einen Stil zu kreieren - eine Ode an den notorisch lang anhaltenden Blowout-Stick der Marke.