Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Sie können 14 Pfund in einem Jahr verlieren, indem Sie dieses Getränk austauschen

In einer neuen Studie, die Consumer Reports diese Woche zur Besteuerung von zuckerhaltigen Getränken veröffentlicht hat, haben die Forscher Daten zusammengestellt, um zu zeigen, was Ihre Soda-Gewohnheit für Ihre Taille tut.

Wir alle wissen inzwischen, dass zuckerhaltiges Soda (und auch Diät-Soda) unserem Körper nichts Gutes bringt. Wir haben die Videos gesehen, in denen Coke Rost von Metall entfernt hat, die Pinterest-Grafiken, die neben unseren Lieblingsgetränken Haufen Zuckerwürfel und sogar grenzüberschreitende Anti-Soda-Propaganda zeigen, aber trotz des allgemeinen Wissens, dass diese Getränke ungesund sind, 7 Prozent davon Die Kalorienzufuhr der Amerikaner besteht aus - Sie vermuteten - zuckerhaltige Getränke.

Sie mögen vielleicht auch: Bekämpfen Sie die negativen Auswirkungen von Zucker in Ihrer Haut

Nun zu den Zahlen: Laut dem Bericht, der den Umtausch eines 20-Unzen-Sodas mit einem anderen Getränk für ein ganzes Jahr berechnete, errechnete das Umstellen des Sodas gegen Gatorade oder zwei Prozent Milch etwa sechs Pfund. Wenn die Cola gegen Honest Tea-Zitronentee oder Eiskaffee mit Vollmilch und Zucker ausgetauscht wurde, sind dies bemerkenswerte neun Pfund Gewichtsverlust. Schließlich, wenn Sie Ihre Zuckergewohnheit vollständig treten und mit Soda gegen gutes, altmodisches Wasser handeln, können Sie bis zu 14 Pfund verlieren. Das sind mehr als 52 Pfund Zucker, die jedes Jahr aus Ihrem Körper herausgehalten werden, so die Studie.

Diese Erkenntnisse sollten natürlich mit einem Salzkorn aufgenommen werden; Wenn Sie beispielsweise eine Tonne eines ungesüßten, kalorienreichen Getränkes wie Milch trinken, wird dies nicht gerade dabei helfen, Ihre Ziele zum Abnehmen zu erreichen. Unabhängig davon ist es eine wichtige Erinnerung, dass je weniger Zucker Sie trinken und je mehr Wasser Sie damit ersetzen, desto mehr wird sich Ihr Körper bei Ihnen bedanken.