Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Diese trendige neue Produktkategorie kann mehr Schaden anrichten als gut

Es scheint, als würde ich jeden Tag mit einer neuen Linie von "Beauty-Produkten" aufwarten, die Damen-Damen-Teile zu den saubersten, frischesten und schönsten machen, die sie je waren. Und obwohl diese Kategorie der Körperpflege vorwiegend im Trend ist, kann ich nicht anders als zu denken: Sind all diese Produkte wirklich notwendig? Und stellen sie möglicherweise eine Gefahr für die Gesundheit Ihrer Vagina dar, wenn sie übermäßig oder nicht ordnungsgemäß verwendet werden?

Die Sache ist, wir sehen nicht nur unten-freundlicher Körper wäscht mehr - es gibt eine völlig neue Welt von Produkten, einschließlich Feuchtigkeitscremes, Peelings, Tüchern, Serum, Öl, Nebel und sogar eines Luminizers. Ja, das hast du richtig gelesen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass Frauen mit Optionen überflutet werden, aber sie haben möglicherweise nicht alle Fakten. Um den Dingen auf den Grund zu gehen, habe ich mich mit zwei Top-Ob / GYNs befasst, um herauszufinden, was auf Ihr "V" angewendet werden sollte und was nicht.

Sie mögen vielleicht auch: Top Gynäkologen analysieren die verrückten vaginalen Behandlungen, nach denen Prominente schwören

Laut Ob / GYN Barb Depree, MD, spielt der pH-Wert Ihrer Vagina eine entscheidende Rolle für die Gesundheit und eine normale Vagina sollte sauer sein. "Eine Vielzahl von Bakterien gehören dort und das ist völlig normal und erwartet. Die Bakterien sind in einem guten Gleichgewicht, mit Lactobacillus dominant sein Es gibt jedoch Zeiten, in denen der pH-Wert gestört werden kann, was zu einer Verschiebung des normalen bakteriellen Gleichgewichts führt, was zu vaginalem Ausfluss, Infektion, Geruch oder Irritation führen kann. Die Verwendung von Vaginalprodukten kann die Störung sein, die diese Probleme verursacht. "

Also ist warmes Wasser und eine sanfte Körperwäsche alles, was wir wirklich brauchen, um sauber und frisch zu bleiben? "Die Haut unserer sensiblen Bereiche unten wird nicht wirklich schmutzig (in den meisten Fällen), sondern eher verschwitzt", sagt Dr. Ob / GYN Mache Seibel. "Und wenn Sie enge oder verschließende Kleidung tragen, kann es genauso wie andere Teile der Haut einen Geruch entwickeln. Wasser reicht normalerweise aus, eine milde Seife sollte jedoch kein Problem darstellen, es sei denn, Sie haben eine Allergie gegen das Produkt. " Dr. Depree fügt hinzu: "Die Vagina hat die Fähigkeit, sich selbst zu reinigen - das tut sie wirklich. Dies ist ein Bereich für eine Frau, der wirklich pflegeleicht ist. In diesem Bereich gilt die Regel" Weniger ist am besten " -nur eine milde Seife, oder besser noch keine Seife, und klares Wasser mit sanftem Abreiben (kein Schrubben!) der Umgebung. "

Sie mögen vielleicht auch: Sie werden nie erraten, in welchem ​​Körperteil Teenager jetzt plastische Operationen haben

Egal, ob Sie diese neuen V-spezifischen Waschlösungen ausprobiert haben und diese den herkömmlichen Reinigungsmethoden vorziehen, oder Sie sind neugierig und möchten sie zum ersten Mal probieren. Beide Ärzte empfehlen, sicherzustellen, dass die von Ihnen gewählten Formeln keinen Alkohol enthalten , da es sehr hart und trocken auf der Haut sein kann, was zu einer Infektion führen kann. "Düfte und Farbstoffe können auch Allergien auslösen", sagt Dr. Seibel. "Schauen Sie sich die Zutaten an. Legen Sie dort nichts ab, was Sie nicht auf Ihr Gesicht legen würden." Wenn jedoch eine Infektion auftritt, sagt Dr. Depree, dass die Korrektur des pH-Werts Ihrer Vagina oft die beste Lösung ist. "Durch die Verwendung von RepHresh kann dieser saure pH-Wert wiederhergestellt werden, und alle" guten "Bakterien können wieder in Ordnung gebracht werden."

Marken wie The Honey Pot, The Perfect V und Lo Bosworth's Line Love Wellness haben sich für den weiblichen Pflegeband entschieden, jedoch mit dem Versprechen chemikalienfreier Formeln, die Gyno-zugelassen sind und sich nicht mit Ihrem pH-Wert - The Honey Pot - messen ist sogar parfümfrei. Wenn Sie jedoch versuchen, diese Produkte auszuprobieren, beginnen Sie langsam (verwenden Sie sie nicht anfangs täglich), damit Sie sicher sein können, dass sie keine Irritation verursachen.

Fazit, wie Dr. Seibel formuliert: "Die Natur hat sich sehr lange um unseren Körper gekümmert. Die meisten Bäder und Duschen, die wir nehmen, sind, Oberflächenschmutz und etwas Geruch loszuwerden und uns zu erfrischen. Viele der für weibliche Teile von Frauen erhältlichen Produkte erfüllen meiner Meinung nach keinen sehr starken Zweck. Verwenden Sie sie, wenn Sie das Gefühl haben, dass es Ihnen hilft, aber so wenig, wie Sie können. "

Schau das Video: mömax online shop - shopping leicht gemacht (Juli 2019).