Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Jane Fonda wird real über ihre Vergangenheit in der plastischen Chirurgie

Sie würden nicht erwarten, dass Jane Fonda sich für irgendwelche Arbeiten öffnet, die sie ihrem Gesicht angetan hat, da das vor einem Jahr der war Grace und Frankieicon hat Megyn Kelly heruntergefahren, um in einem Interview danach zu fragen. Um fair zu sein, fragte Kelly Fonda nach ihren Bemerkungen, die sie in der Vergangenheit gemacht hatte. Trotzdem machte der 80-jährige Star klar, dass es nicht zur Diskussion stand. Aber für die neue HBO-Dokumentation Jane Fonda in fünf AktenDer Star hält sich nicht zurück und ist bereit, darüber zu sprechen, wie es ist, ein wenig Hilfe zu bekommen, um die Zeit zurückzudrehen.

In dem Film wirft Fonda einen tiefen Einblick in ihre Vergangenheit als Kind der amerikanischen Bildschirmlegende Henry Fonda, ihre Kontroversen als politischer Aktivist und wie es ist, in der Öffentlichkeit zu altern. "Dies ist der Anfang meines letzten Aktes", sagt der Star, "und um weiterzugehen, muss ich wissen, wo ich war."

Sie mögen vielleicht auch: Jane Fonda hatte die beste Reaktion, als Lily Tomlin ihr Facelift rief

Von den vielen Orten, an denen sie gewesen ist, und den verschiedenen Stadien ihres Lebens Barbarella und das 80er Jahre Jane Fonda Workout für die heutige sexy Achtzigjährige Grace Hanson - ihr Aussehen war ein ständiges Gespräch. "Ich bin froh, dass ich für mein Alter gut aussehe, aber ich habe mich einer Schönheitsoperation unterzogen", gibt sie zu. "Ich werde das nicht belügen."

In Bezug auf die plastische Chirurgie sagt der Star, sie wünscht sich, sie wäre mutiger gewesen und hätte sich nicht auf die zusätzliche Hilfe verlassen müssen. "Auf einer Ebene hasse ich die Tatsache, dass ich mich körperlich ändern musste, um zu fühlen, dass ich in Ordnung bin", sagt sie. „Ich wünschte, ich wäre nicht so. Ich liebe ältere Gesichter. Ich liebe gelebte Gesichter. Ich habe Vanessa Redgraves Gesicht geliebt. “

Während sie über das nachgeht, was sie als "letzte Etappe" bezeichnet, teilt Fonda ihre Bedauern mit, ist aber letztlich unschlüssig, nicht perfekt zu sein. "Es hat sehr lange gedauert, bis ich meine eigene Erzählung gefunden habe", sagt sie. "Aber ich bin was ich bin."

Jane Fonda in fünf Akten Premiere 24. Septemberauf HBO.