Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Dieser Trend der Lippenoperation wird Sie völlig sprachlos machen

Dank einer Reihe von Prominenten, die vollere Lippen zum trendigen neuen Standard gemacht haben (Sie sehen sich Kylie Jenner an), wird die lippenfüllende Begeisterung immer noch stark. Während die meisten Lippenbekämpfungsverfahren in den meisten Kosmetikbüros in den Vereinigten Staaten mittlerweile eine wesentliche Rolle spielen, gibt es eine weitere Lippenverrücktheit, die - vor allem in Asien - unter dem Radar geflogen ist und Sie total schockieren wird. Tatsächlich ist dieses relativ unbekannte Verfahren das Gegenteil eines Lippenbekämpfers und konzentriert sich stattdessen darauf reduzieren die Lippengröße.

Sie mögen vielleicht auch: Ist die Lipnadel zu Hause der schnellste Weg, um Ihre Lippen ohne Füllstoffe zu prellen?

Wir haben den Trend auf Instagram entdeckt, der zufällig dieselbe Social-Media-Plattform ist, die volle Lippen so beliebt gemacht hat. Laut der New Yorker Dermatologin Doris Day MD wird dieses Verfahren - es scheint ein kultureller Trend zu sein - vor allem von plastischen Chirurgen und Hausärzten bei jüngeren Patienten in ihren 20er und 30er Jahren durchgeführt. "Das Verfahren beinhaltet das chirurgische Schneiden an der nass-trockenen Linie und das Ziehen der Lippe unter dem Mund, um die Gesamtgröße zu reduzieren", erklärt sie.

Darüber hinaus bestätigt Dr. Nuttae Nuttapon, ein in Thailand ansässiger Dermatologe, dass dieses Verfahren vor fünf bis zehn Jahren vorwiegend in Asien populär war. Es wird jedoch immer noch regelmäßig durchgeführt. Zahlreiche Fälle von Lippenreduktionsoperationen werden häufig auf Instagram gepostet. "Asiatische Männer und Frauen bevorzugen typischerweise kaukasische Gesichtszüge, die schmalere Wangenknochen, tiefere Augenhöhlen und dünnere Lippen sind", sagt er. "Heutzutage hat sich der Trend geändert, dickere Lippen zu bevorzugen, nachdem einige Prominente aus Hollywood mit sexy, vollen Lippen bekannt geworden sind."

Während der Gedanke, die Lippengröße zu reduzieren, den Schönheitsstandards in den Vereinigten Staaten zuwiderläuft, waren dünne Lippen oft ein Zeichen westlicher Schönheit, was es zu einem beliebten Look macht, um in anderen Ländern nachzuahmen (interessanterweise ist das Gegenteil der Fall, wenn es darum geht die US-asiatischen Beauty-Trends und K-Beauty-Produkte sind hier sehr beliebt. Natürlich haben sich die Schönheitsstandards in Asien in den letzten Jahren geändert, wobei der derzeitige idealistische Look eine Mischung aus dem ist, was in beiden Hemisphären beliebt ist. „Die typische Eigenschaftspräferenz ist die Mischung westlicher Merkmale. große Augen, hohe Nase und spitzes Kinn, mit Asiens heller und makelloser Haut “, erklärt Dr. Nuttapon. "[In der Vergangenheit] hatte diese Operation zur Lippenreduktion diesem Trend entsprochen."

Obwohl die Bilder nach der Operation die Lippenreduktion als schmerzhafte und aggressive Prozedur erscheinen lassen, ist sie überraschenderweise weniger invasiv als Sie denken. Die Operation wird im Allgemeinen in örtlicher Betäubung durchgeführt und die möglichen Nebenwirkungen sind minimal, wobei Schmerzen, Schwellungen, Blutergüsse und Rötungen am häufigsten auftreten.

Wenn es um plastische Chirurgie geht, sollten Trends wie diese nicht die Hauptantriebskraft für Ihre Entscheidung sein, unter das Messer zu gehen. Das Streben nach allgemeiner Verbesserung, nicht nach Perfektion oder dem Wunsch, einen bestimmten Schönheitsstandard zu erfüllen, ist ein sicherer Ansatz für die Betrachtung von Verbesserungsprozeduren wie diesem. Denken Sie daran, dass Trends nicht für immer bestehen bleiben. Stellen Sie also sicher, dass Sie das für Sie gewählte Verfahren aus den richtigen Gründen durchführen.

Sie mögen vielleicht auch: 7 Möglichkeiten, wie Sie die Notwendigkeit eines Facelifts vermeiden können