Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Kann eine immer rote Haut wirklich repariert werden?

Unabhängig davon, ob Ihre Haut aufgrund von Akne, Sonnenbrand, Rosazea oder etwas anderem gerötet ist, das Herausnehmen der roten Haut kann eine schwierige Sache sein. Obwohl bei Hautpflegeprodukten und In-Office-Behandlungen große Fortschritte erzielt wurden, kann Haut, die konstant rot ist, jemals wirklich fixiert werden?

Sie mögen vielleicht auch: Sie denken vielleicht, Sie hätten Rosazea, könnten es aber stattdessen sein?

Einige Experten sagen ja. Rötungen und Entzündungen infolge von kaltem Wetter, Wind / Sonnenbrand und jeglichen Zustand, der zu Mikrobreaks in der Haut führt (Akne, Keratosis pilaris und Ekzem), sind im Allgemeinen situativ und normalerweise behandelbar. Als Erstes versuchen Sie es mit einem Hautpflegeprodukt, das beruhigende Inhaltsstoffe wie Lakritze oder weißen Tee-Look enthält, und zwar mit einem Anti-Rötungs-Effekt. "Zur langfristigen Linderung können in-Office-Behandlungen mit Laser und Licht helfen", sagt Nashville, TN, Dermatologe Michael Gold, MD. "Mit den modernen fortschrittlichen Lasern mit gepulstem Farbstoff und IPL (Intense Pulsed Light) ist es relativ einfach, diese Art der Rötung zu beseitigen, aber Sie benötigen möglicherweise mehr als eine Behandlung, um die Ergebnisse zu sehen."

Andere sind weniger optimistisch.
Wenn die Rötung systematisch ist und durch Rosazea verursacht wird, von der allein in den Vereinigten Staaten mehr als 14 Millionen Menschen betroffen sind, gibt es keine "Heilung", um sie loszuwerden. Trotz der Tatsache, dass rote, entzündete Aufflackern, die normalerweise durch Auslöser wie scharfe Speisen, Alkohol, Koffein und Stress hervorgerufen werden, einigermaßen gehandhabt werden können, verschwinden sie nie vollständig. "Während Rosazea ein chronischer Zustand ist, können einige Formen von Rosazea (papular / pustular) mit oralen Medikamenten wie einem Tetracyclin-Derivat kontrolliert (aber nicht eliminiert) werden", sagt der Dermatologe von Houston, Suneel Chilukuri, MD. "Wenn die Medikation jedoch nicht fortgesetzt wird oder die Behandlungen nicht fortgesetzt werden, werden die Papeln und Pusteln sowie die begleitende Rötung schnell wiederkehren." Leider gibt es keine Behandlung, die sie dauerhaft beseitigen kann.

Die Quintessenz: Wenn Ihre Rötung aus dem Nichts auftaucht, wie bei Akne, kann es normalerweise mit topischen Produkten wie Anti-Rötungscremes und Maskierung mit Concealer behandelt werden. Wenn es Rosazea ist, können Sie möglicherweise die Rötung kontrollieren, aber Sie werden es nicht für immer loswerden.

Schau das Video: 10 Dinge die du beim Duschen jeden Tag falsch machst! (April 2019).