Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Macy's schließt 68 Geschäfte, aber es sind keine schlechten Nachrichten

Retail-Ikone Macy's hat kürzlich angekündigt, bis Mitte 2017 (und mehr im nächsten Jahr) 68 seiner 730 Geschäfte im Rahmen einer "bedeutenden Umstrukturierung" zu schließen. Die verhängnisvollen Nachrichten (mehr als 10.000 Arbeitsplätze gehen verloren) entstehen, wenn der Megastore versucht, "sein Ladenportfolio zu rationalisieren, die Kosteneffizienz zu steigern und seine Immobilienstrategie umzusetzen". Die Marke hofft, dass diese Änderung auch ihren Kunden einen besseren Service bietet.

Ein weiterer Grund für den Rückgang von Backstein und Mörtel ist der Anstieg des Online-Shoppings. "Wir sind zwar mit der starken Entwicklung unseres hochentwickelten Online-Geschäfts zufrieden, aber in unseren Filialen, in denen der Großteil unseres Geschäfts immer noch abgewickelt wird, ist ein rückläufiger Verkehr zu verzeichnen", sagte Terry Lundgren, Vorsitzender und CEO von Macy's, Inc Pressemitteilung aus dem Unternehmen. „Unsere Omnichannel-Strategien entwickeln sich aufgrund des veränderten Einkaufsverhaltens unserer Kunden ständig weiter. Dazu gehören der Fokus auf Online-Einkäufe, Abholung im Ladengeschäft und mobiles Einkaufen.“ Klicken Sie hier, um zu sehen, ob Ihr Macy's auf der Liste steht.

Sie können auch mögen: Die beliebtesten Beauty-Produkte bei 10 Top-Einzelhändlern

Aber es sind nicht nur schlechte Nachrichten. Da viele Macy's-Geschäfte schließen, plant das Unternehmen, die Anzahl seiner Bluemercury-Geschäfte zu erhöhen (das Unternehmen hat das Unternehmen im März 2015 erworben). Dies ist ein großer Vorteil für Schönheitsliebhaber. Bluemercury ist ein Beauty-Fachgeschäft und bietet eine kuratierte Kollektion von Top-Marken aus den Bereichen Make-up, Hautpflege und Wellness (in einigen Geschäften gibt es sogar einen voll funktionsfähigen Wellnessbereich). Beliebte Favoriten sind La Mer, NEST Fragrances, M-61 (von Bluemercury Mitbegründerin und CEO Marla Malcolm Beck) und Oribe.

Neben den vier Pilotgeschäften, die 2015 in ausgewählten Macy's-Filialen eröffnet wurden, wurden im Jahr 2016 18 weitere Ladengeschäfte sowie 24 freistehende Geschäfte eröffnet. In den nächsten zwei Jahren hat Macy's erwartet, dass etwa 50 weitere Geschäfte in einer Kombination aus In-Store- und freistehenden Formaten eröffnet werden.