Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

Eine neue futuristische Bürste misst, wie gesund Ihr Haar ist

Mit Sensoren, einem Mikrofon, einem Gyroskop und vielem mehr ist die weltweit erste intelligente Haarbürste dabei.

Kérastase Hair Coach Powered by Withings debütierte gestern in Vegas auf der CES Show und erhielt den diesjährigen International CES Innovation Award.

In Zusammenarbeit mit L'Oréals Research and Innovation Technology Incubator verfügt der Pinsel über Sensoren von Withings und die zum Patent angemeldeten Signalanalysealgorithmen von L'Oréal, mit denen Sie Ihre Haare "lesen" und "bewerten" können.

Sie können auch wie: Ihr Geldbeutel kann der Grund sein, warum Ihr Haar dünner wird

Zu den mehreren Sensoren gehört ein Mikrofon, das auf den Klang von Strängen hört, die lesen können, wenn Frizziness, Trockenheit, Spliss und Bruch vorhanden sind. dreiachsige Wägezellen, die die Kraft messen, die beim Bürsten auf das Haar und die Kopfhaut ausgeübt wird; ein Beschleunigungsmesser und ein Gyroskop, die die Putzmuster analysieren und die Pinselstriche zählen, um eine Rückmeldung zu geben, wenn Sie es übertreiben; und Leitfähigkeitssensoren, die tatsächlich erkennen, ob Sie nasses oder trockenes Haar bürsten.

Alle diese Informationen fließen in eine App zurück. Der Pinsel liefert dann eine Haarqualitätsbewertung, Daten zu Ihren Putzgewohnheiten, personalisierte Tipps und Kérastase-Produktempfehlungen.

Es ist noch nicht zum Kauf verfügbar, aber die Unternehmen sagen, dass es Mitte 2017 verfügbar sein wird und für 200 US-Dollar erhältlich sein wird.