Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

4 verschiedene Facelifts, die Sie kennen müssen

Nicht alle Facelifts sind gleich. Laut La Jolla, Kalifornien, dem plastischen Chirurgen Dr. Robert Singer, werden verschiedene Hebevorgänge durchgeführt, je nachdem, wie viel Durchbiegung es gibt, was behandelt werden muss und welches Ergebnis erzielt werden soll.

Sie mögen vielleicht auch: Ist das nicht-invasive "Thread Lift" das neue Facelift?

Das vollständige Facelift

Oft als "die Werke" bezeichnet, korrigiert ein vollständiges Facelift die schlaffe und lose Haut im Gesicht und am Hals und bewirkt eine spürbare Verbesserung des gesamten Gesichts.

Das Mid-Facelift

Ein mittlerer Facelift hebt den mittleren Teil des Gesichts an und mildert Probleme wie schlaffe Wangen und tiefe Falten im Mund.

Das untere Facelift

Wenn Wangen und schlaffe Haut nur auf dem unteren Teil des Gesichts ein Problem darstellen und der Rest des Gesichts sich in ziemlich guter Verfassung befindet, kann ein niedrigeres Facelift die beste Option sein.

Das Mini-Facelift

Mit einem kleineren Schnitt als mit einem kompletten Facelift wird der Wangen- und Kieferbereich mit einem Mini-Lift etwas straffer, jedoch ohne Muskelkorrektur, so dass die Ergebnisse höchstens fünf Jahre dauern.