Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Die überraschende Sache, die Sie dazu bringt, Gewicht zu gewinnen

In einer idealen Welt würde jeder Wasser und frisch gepresste Säfte trinken und kalorienhaltige Limonaden, die keine Nährstoffe enthalten und voll mit Zucker sind, gäbe es nicht. Aber lassen Sie uns real werden - das wird nie passieren. Um sich nicht so schlecht über das Trinken von Soda zu fühlen, greifen Millionen Amerikaner nach normalem Soda nach Diät-Soda für die bloße Tatsache, dass wir immer daran geglaubt haben, dass die Diät-Version kalorienärmer ist. Diese Denkschule ist jedoch möglicherweise nicht so wahr.

Sie mögen vielleicht auch: Diese häufige Aktivität führt dazu, dass Ihre Zähne verfaulen

Eine neue Studie, die vom National Institute on Aging und den National Institutes of Health in Baltimore veröffentlicht wurde, zeigt, dass die Wahl von Diät-Soda möglicherweise keine zusätzlichen Vorteile bietet und beim Abnehmen nicht hilfreich ist. Die Studie sagt, dass das Trinken von Diät-Soda tatsächlich dazu führen kann, dass Sie die Pfunde genauso einnehmen, als wenn Sie normales Soda trinken würden.

Zwar gibt es keine endgültige Antwort darauf, warum Diät-Soda für ungewollte Gewichtszunahme verantwortlich gemacht werden kann, es wird jedoch angenommen, dass die Verwendung von künstlichen Süßstoffen die Zusammensetzung der Darmflora verändern kann, was die Glukoseintoleranz verschlimmert und das Risiko für Fettleibigkeit erhöht. Eine andere Theorie besagt, dass der Verzehr künstlicher Süßstoffe das Gehirn dazu veranlasst, mehr zu essen, um sich satt zu fühlen.

Um den Punkt weiter nach Hause zu bringen, stimmt die Studie mit der 2011 von der University of Texas durchgeführten Studie überein, bei der der Taillenumfang im Verlauf eines Jahrzehnts bei Diät-Soda-Trinkern gegenüber herkömmlichen Soda-Trinkern beobachtet wurde.

Wenn Sie also das nächste Mal ein eiskaltes Soda bestellen, können Sie das Original auch genießen, denn das einzige, was Sie an diesem Punkt aufgeben, ist der Geschmack.