Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Dieser Holzkohlencocktail behauptet, Blähungen zu stoppen

Beauty & Essex in New York ist als Club bekannt, der in den Toiletten kostenlosen Champagner serviert. In dieser Ferienzeit mag es vielleicht als "Hotspot für Kohle-Cocktails" ein Zeichen setzen.
Der Küchenchef Chris Santos hat sich aus dem gesamten Trend der „Holzkohlegetränk-Entgiftung“ entwickelt und kreierte den unverkennbaren Black Tie White Noise-Drink, einen schwarz getönten Cocktail, der Aktivkohle enthält. Eine Zutat, von der der Club sagt, „hilft bei der Entschlackung und verhindert Blähungen“

Sie können auch mögen: 7 Gründe, warum Sie aus Gründen der Schönheit Wein trinken sollten

„Eine Vielzahl von Gästen hat den Cocktail bestellt und genossen. Es war absolut eines unserer begehrtesten Getränke, insbesondere mit dem neuen Trend der Aktivkohle. Die Gäste sind immer neugierig, etwas Neues auszuprobieren “, sagt General Manager Vincent DeGrezia. "Es ist auch ein großartiger Gesprächsstarter."

Ein weiterer Vorteil, sagt DeGrezia, ist, dass Aktivkohle angeblich dazu beitragen kann, den Cholesterinspiegel zu senken und Kater zu verhindern.

Natürlich ist die Frage, die diese ganze Schnapsgebräu stellt, zu beantworten: Ist sie sicher? DeGrezia sagt, dass alle Anzeichen zeigen, dass das Trinken der Aktivkohle, wie alles andere, in Maßen sicher ist und das folgende Rezept teilt:

Zutaten:

0,5 oz. einfacher Syrup

.75 oz. Zitronenschale

0,5 oz. gelbe Chartreuse

1,5 oz. Gentleman Jack

0,25 oz. Bruichladdich Port Charlotte Scotch

2 Spritzer Angostura-Bitter

1 Kapsel Aktivkohle