Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Fitness-Blogger enthüllt den Trick, mit dem Sie einen "Kardashian Butt" bekommen können

Wenn Fitness-Blogger uns dieses Jahr eines gelehrt haben, können Instagram-Fotos von „perfekten“ Körpern nicht vertraut werden. Ob gekonnt posiert oder beleuchtet wird, um Bauchrollen zu vermeiden, Völlegefühl und andere ganz normale Dinge, die mit Frauenkörpern passieren - ein gefilterter Social-Media-Beitrag spiegelt nicht die Realität wider.

Sie mögen vielleicht auch: Fitness Blogger beweist, dass die Zahl auf der Skala nichts bedeutet

Der neuste Fitness-Blogger, der uns daran erinnert, dass Fotos nicht immer das sind, was sie zu sein scheinen, ist Sara Puhto, die vor und nach Fotos auf Instagram gepostet hat, die zeigen, wie eine einfache Verschiebung in der Haltung Ihre Beute plötzlich in Schwung bringen kann.

"Ich dachte, ich würde meine Beute aus ihrer normalen Stehposition im Standbein gegenüber einer Pose aus Beute zeigen", so Puhto ihren Posten. „In einer Welt, in der die Stiefeletten des Kardashian so verherrlicht sind, müssen wir daran denken, dass die Fotos, die wir von ihnen und anderen sehen, nicht immer die Realität sind. Ihre Ärsche können IMMER nicht von allen Seiten so groß aussehen. Dasselbe gilt für Fotos auf Instagram. Wir betrachten sie als Ziele und glauben, dass wir nie so viel Muskeln aufbauen oder so viel Fett verlieren können, aber was Sie daran erinnern müssen, ist, dass die Fotos, die Sie sehen, erreichbar sind Ihre Ziele erreichen Sie mit der richtigen Entschlossenheit, Geduld und Anstrengung! Denken Sie nicht, dass Sie das nicht können, weil Sie ein Foto eines Körpers mit Ihrem Körper des Alltags vergleichen. Verwenden Sie sie als Motivation, aber lassen Sie sich nicht zu sehr auf sie ein. “

Abgesehen davon dokumentiert Puhto ihre über 36.000 Instagram-Anhänger über ihre Reise zur Körperumwandlung. Ein früheres Foto zeigt ihren Fortschritt auf dem Weg zu einem runder gehobeneren Hintern "Kniebeugen und Kreuzheben" von Trainerin Kayla Itsines und Fitnessblender.