Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Gesundheit ist keine Zahl: Warum Fitness nicht in dünner wird

Für einige Frauen bestimmt die Größe ihrer Kleidung, wie sie sich fühlen, aber warum sollte das so sein? Anstatt sich auf Kleidergrößen oder die Anzahl von Skalen zu konzentrieren, müssen Frauen ihren Körper lieben und sich daran erinnern, dass eine gesunde Trainingsroutine nicht immer auf Dünnheit zurückzuführen ist. Kraft, Flexibilität und Wellness gibt es in allen Formen. Einkaufen in der Plusgröße bedeutet nicht, dass Sie nicht fit und schön sind.

Untersuchungen aus der Längsschnittstudie des Aerobic-Zentrums zeigen, dass mindestens 30 Minuten langes Training an fünf oder mehr Tagen pro Woche ausreichen, um Ihr Gewicht zu halten und das Krankheitsrisiko zu senken. Wenn Sie also Ihre Fitness-Routine verbessern möchten, befolgen Sie diese Tipps, um Ihren Körper fit zu machen, unabhängig von Ihrer Größe.

Legen Sie Ihr eigenes Tempo fest
Seien Sie realistisch mit Ihren Fitnesszielen, indem Sie sich selbst Erwartungen stellen. Jeder reagiert anders auf Diät und Bewegung, deshalb sollten Sie es vermeiden, sich mit anderen zu vergleichen. Nehmen Sie es von Leah Gilbert, einem Triathlet in Übergröße, dem Begründer von Body Positive Fitness und Fitnesstrainer, der diesen Rat geteilt hat: „Das Tempo, das Sie machen, ist großartig. Setzen Sie Ihre eigenen Tempo-Ziele, aber schlagen Sie nicht die Anstrengung auf, die Sie Ihrem Körper durchlassen, um die Erwartungen anderer zu erfüllen. Eigenes Tempo, verstehe es, stimme damit überein und sei geduldig. “

Versuche etwas Neues

Geh raus und probiere lustige neue Aktivitäten aus, die sich auch als Workout eignen. Das Durchführen einer Vielzahl von Aktivitäten fordert Ihren Körper auf neue Weise heraus und liefert Ergebnisse. Regelmäßige Bewegung hilft Ihnen dabei, ein gesundes Gewicht zu halten und Ihnen mehr Energie zu geben.

Versuchen Sie es mit einer neuen Kletterhalle, gehen Sie zum Paddeln auf dem Wasser, nehmen Sie an einem Tanz- oder Yoga-Kurs teil oder machen Sie eine Wanderung in einem Nationalpark. Wenn Sie nach Wegen suchen, um fit zu werden, wird das Training Spaß machen und ein bisschen einfacher, da Sie von der neuen Aktivität abgelenkt werden.

Sich ausgewogen ernähren
Indem Sie eine gesunde Ernährung mit Vollkornprodukten, Obst, Gemüse und Eiweiß zu sich nehmen, nähren Sie Ihren Körper mit dem nötigen Treibstoff. Richtlinien für ChooseMyPlate.gov können Ihnen zeigen, wie Sie gesunde Mahlzeiten basierend auf Alter, Gewicht und Lebensstil auswählen. Und vergiss das Wasser nicht! Ihr Körper benötigt Wasser, um diese Muskeln zu hydrieren und Ihren Stoffwechsel zu fördern.

Verfolge deinen Fortschritt
Verwenden Sie eine App auf Ihrem Telefon oder ein tragbares Gerät, um Ihre Ernährung und Bewegung zu verfolgen. Wenn Sie wissen, wie viele Kalorien Sie verbrauchen und wie viele Sie während des Trainings verbrennen, können Sie Ihre Fitness besser bewältigen. Wenn Sie sich an einen gesunden Ernährungs- und Trainingsplan halten, kann dies schwierig sein. Wenn Sie jedoch ein System zur Überwachung Ihrer Ziele und Ihres Fortschritts verwenden, haben Sie einen Beweis für die harte Arbeit direkt vor Ihnen!

Kleid für den Teil

Seien Sie stolz auf das, was Sie erreicht haben, und ehren Sie Ihre Figur! Sich gut zu fühlen, bedeutet auch, athletische Kleidung zu tragen, die zu Ihrer Figur passt und es Ihnen ermöglicht, sich so zu bewegen, wie es Ihr Körper für Ihre bevorzugten sportlichen Aktivitäten benötigt. Suchen Sie nach passender Kleidung mit klaren Linien, schönen Farben und schweißableitenden Stoffen.

Durch die Auswahl von Aktivbekleidung, die zu Ihrer Figur passt, fühlen Sie sich am besten, was Sie motiviert, Ihre Fitness-Routine aufrechtzuerhalten.

In JCPenneys Boutique-Shop für Damengrößen von 14 bis 30 Watt finden Sie weitere Informationen über modische Möglichkeiten, um fit zu bleiben.

Dieser Artikel wurde von JCPenneys Boutique-Shop für Damengrößen 14W-30W in Zusammenarbeit mit NewBeauty erstellt.