Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Khloé Kardashian berücksichtigt Brustimplantate

In der letzten Folge von Mit den Kardashians aufrechterhaltenDas ehemalige Cover-Model von NewBeauty, Khloé Kardashian, erklärte, dass sie vielleicht ihre Brüste erledigen möchte. Nachdem Khloé in ihrer dramatischen Körperumwandlung fast 40 Pfund verloren hatte, sagt sie, dass sie sich schon immer abspalten lassen wollte und sogar verschiedene Größen und Formen von Implantaten während eines ihrer berühmt-zermürbenden Workouts ausprobierte.

Sie können auch mögen: Kylie Jenner wird extrem offen mit neuen Details über ihre Lippeninjektionen

Khloé tanzt und tanzt mit den Testern in ihrem Sport-BH und gibt offen zu, dass sie: „Ich wollte schon immer in einem Sport-BH spalten. Ich liebe diese Mädchen im Fitnessstudio, die gerade große Brüste bekommen haben, und das habe ich nie wirklich, also grabe ich dieses ganze Dekolleté in eine Sport-BH-Sache. Ich habe also nicht das Gefühl, dass es weh tut, eine Beratung zu erhalten, um zu sehen, welche Möglichkeiten ich habe, und zu sehen, wie ernst es mir mit dieser ganzen Sache ist. Ich meine, wir sind in LA. Ich habe das Gefühl, dass die Leute ihre Brüste bekommen, als würden sie ein Auto mit Benzin füllen. “

Orlando, FL, plastischer Chirurg Armando Soto, MD, sagt, es sei nicht ungewöhnlich, dass sich die Brüste nach dem Gewichtsverlust ändern. "Abhängig von der Gewichtsabnahme können die Hautqualität des Patienten, ihr Alter und andere individuelle Details in Kombination mit Gewichtsabnahme zu einer Deflation der Brust, zu Volumenverlust und zur Erschlaffung der Haut führen", fügt er hinzu. „Wenn das Gewicht abnimmt, verliert die Brust an Volumen (bei den meisten Patienten hängt der Volumenverlust mit der Menge des Gewichtsverlusts zusammen), und irgendwann wird die Fähigkeit der Haut, mit dem Gewichtsverlust zu schrumpfen, überschritten, was dazu führt, dass die Brüste hängen bleiben. ”

Eine Veränderung der Brüste kann durch Gewichtsabnahme allein oder durch Gewichtsabnahme nach der Schwangerschaft beobachtet werden. "Gewichtsverlust nach der Geburt ist wahrscheinlich der häufigste Grund, warum Frauen eine Brustvergrößerung wünschen", sagt Dr. Soto. "Gewichtsabnahme, unabhängig von der Schwangerschaft, wird auch immer häufiger als Indikator." Unabhängig von der Ursache: Frauen, die nach dem Abnehmen eine Brustvergrößerung suchen, möchten das, was sie verloren haben, wiederherstellen oder das schaffen, was vielleicht noch nie da gewesen ist . Und wenn das ihr Endziel ist, ist die Brustvergrößerung mit Implantaten definitiv der richtige Weg.