Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Der geringste Betrag, den Sie ausarbeiten können und immer noch Ergebnisse sehen

Es ist kein Geheimnis, dass es eine Fülle von Faktoren gibt, die Ihr Training weniger häufig machen. Wenn Sie keine Jonglierarbeiten mehr erledigen, Besorgungen machen und immer noch versuchen, zu einer vernünftigen Stunde ins Bett zu kommen, gibt es nicht genug Stunden am Tag! Oder, vielleicht haben Sie einfach nicht die ganze Fitness-Szene geliebt, und das Training fühlt sich an wie eine schwierige Aufgabe.

Das Trainieren ist jedoch ein wesentlicher Bestandteil, um einen gesunden Körper mental und körperlich zu erhalten. Das Beste ist jedoch, dass Sie nicht jeden Tag Stunden damit verbringen müssen, das Fitnessstudio zu besuchen, um Ergebnisse zu sehen. Wir haben mit dem Star-Trainer Ashley Borden, dem Fitness-Star von YouTube und dem Gründer von Fit Strong und Sexy, Amanda Russell, gesprochen, um herauszufinden, wie wenig Zeit Sie trainieren können und Ihren Körper dennoch verwandeln.

Sie können auch mögen: Fitness-Blogger beweist, dass die Zahl auf der Skala nichts mit Ihrer Gesundheit zu tun hat

Es geht um Qualität über Quantität. „Es geht wirklich nicht um die Zeit, sondern um die Qualität Ihrer Arbeit. Sie könnten also 80 Stunden pro Woche arbeiten und keine Ergebnisse sehen, und Sie könnten nur drei Stunden pro Woche und unglaubliche Ergebnisse sehen “, sagt Russell. Wenn Sie länger mit hoher Intensität trainieren, kann dies zu weniger effizienten Ergebnissen führen, denn je länger Sie trainieren, desto mehr müssen Sie die Intensität verringern, wodurch sich die Übung vollständig ändert. "Wenn Sie [hochintensive Übungen] richtig machen, können Sie sie physisch nicht länger machen", erklärt Russell.

Borden ist auf der gleichen Seite, wenn es um die Intensität im Laufe der Zeit geht. Ihr zehnminütiger Trainingsvorschlag besteht darin, sich zwei Minuten lang mit einer Schaumstoffrolle aufzuwärmen und aktive Dehnübungen zu machen. Anschließend dauert es acht Minuten, um Folgendes zu tun: 20 Sekunden Bergsteiger und 10 Sekunden Pause viermal; Viermal 20 Sekunden seitliche Schranken und 10 Sekunden Pause. „Das sind 10 Minuten und Sie haben Ihren gesamten Körper nur mit Ihrem Körpergewicht trainiert. Ihre Intensität und Ihr Tempo voranzutreiben, bestimmt die Geschwindigkeit Ihrer Ergebnisse. “Ihre Mindestempfehlung ist jedoch dreimal die Woche Ganzkörpertraining und Intervalle mit hoher Intensität.

Sie können auch mögen: Wie man 4 verschiedene Arten von Fett loswerden kann

Das Beste daran, nur Ihr Körpergewicht zu verwenden, ist, dass Sie es überall tun können, ohne dass Sie dafür Ausrüstung benötigen. Russell, dessen Online-Plattform auf der Idee von Programmen basiert, die weniger Zeit in Anspruch nehmen, ist ein großer Befürworter dieser Trainingsmethode. „Sie möchten etwas, das Sie buchstäblich in Ihrem Hotel oder Schlafzimmer tun können. Ihr Körper ist zweifellos das beste Werkzeug, das Sie haben. “

Das heißt, nicht jeder ist gleich aufgebaut, was möglicherweise dazu beiträgt, wie oft Sie das Fitnessstudio besuchen müssen. Wie Borden erklärt, befinden sich Ektomorphe auf der mageren Seite und haben schmale Hüften, Mesomorphe haben runde und lange Muskeln und eine kleine Taille und Endomorphen haben dickere Körper mit breiteren Hüften. Eins ist nicht besser als das andere, aber es bedeutet nur, dass Sie sich anders ausarbeiten müssen. "Ein Ectomorph müsste sich darauf konzentrieren, an einem Tag genug gesunde Kalorien zu sich zu nehmen", während "ein endomorpher Körper eine Mischung aus stationärem Kardio und kurzen hochintensiven Workouts bevorzugen würde."

Sie können auch mögen: Die überraschende Sache Der Olympiasieger April Ross isst, um die Leistung zu steigern

Während Sie Ihr Training weniger häufig durchführen, können Sie einige Änderungen am Lebensstil vornehmen, um Ihre Gesundheit langfristig zu verbessern. Borden empfiehlt, sich den ganzen Tag auf Ihre Haltung zu konzentrieren und betont die Wichtigkeit von Wasser. „Beginnen Sie mit der Hälfte Ihres Körpergewichts in Unzen Wasser. Wenn Sie 160 Pfund wiegen, würden Sie versuchen, 80 Unzen täglich zu trinken. “Das Streben nach einer Ernährungsdiät ist auch ein großer Faktor, da die Lebensmittel, die Sie in Ihren Körper geben, sich auf der Außenseite widerspiegeln. Laut Russell beträgt Ihre Ernährung 90 Prozent des Deals.

Zum Glück für alle, die viel beschäftigt sind, oder Buben oder Fitness-Gegner. Der übergeordnete Punkt ist, dass, solange Sie alles geben, Sie nicht über den Zeitaufwand für das Training Stress haben müssen. „Die geschäftigsten Menschen auf dem Planeten werden entweder sagen, dass sie keine Zeit haben, um zu trainieren, oder dass sie niemals ein Training überspringen. Dort fällt es ihnen in die Prioritätszone “, sagt Russell. Keine Ausreden mehr - schnappen Sie sich Ihre Turnschuhe oder Ihre Yogamatte und machen Sie sich daran.