Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Umfrage sagt: Dieser Promi hat das schönste Gesicht

Sie hatte vielleicht ein turbulentes Jahr mit Liebe, aber in der Look-Abteilung scheint Amber Heard nichts zu befürchten.

Laut einer wissenschaftlichen Gesichts-Mapping-Software, die auf dem "Goldenen Schnitt" von Phi basiert (das lange für das Geheimnis der Schönheit gehalten wurde, wenn es um Gesichtsproportionen geht), ist Amber fast perfekt. Das Verhältnis ist im Grunde eine mathematische Formel, die mehrere verschiedene Messmarken auf verschiedenen Gesichtsbereichen verwendet.

Zum Beispiel sollte die Basis der Nase, multipliziert mit Phi (oder 1,618), der Länge der Nase und der Länge der Lippen entsprechen, während die Breite des Gesichts multipliziert mit Phi der Länge des Gesichts entsprechen sollte.

Sie mögen vielleicht auch: Die goldene Regel des wunderschönen Lächelns

Dr. Julian De Silva, der das Zentrum für fortgeschrittene kosmetische und plastische Chirurgie in London leitet, verwendete die Software für die Analyse. "Die Griechen entdeckten, dass dieses Verhältnis überall in der Natur vorkommt und seit Tausenden von Jahren für die Geheimformel der schönsten Gesichter der Welt gehalten wurde", sagte De Silva in der Studie.

Amber's Score: "Augen, Augenbrauen, Nase, Lippen, Kinn, Kiefer und Gesichtsform wurden gemessen und 12 wichtige Markerpunkte wurden analysiert. Es wurde festgestellt, dass sie 91,85 Prozent des griechischen Verhältnisses von Phi von 1,618 betragen", heißt es in der Studie.

Aber es ist natürlich nicht so einfach wie eine Messung. "Die Genauigkeit der Verwendung des Goldenen Schnittes bei der Vorhersage klassischer Schönheit ist seit Jahrzehnten bekannt", sagt Troy, MI, plastischer Chirurg Anthony Youn, MD. "Attraktive Prominente von Marilyn Monroe und Farrah Fawcett bis Amber Heard haben beinahe bewiesen, dass Schönheit mehr sein kann als im Auge des Betrachters, aber auch mathematisch bestimmt. Wie Musik, die auch auf die Mathematik reduziert werden kann, gibt es sie mehr als nur Zahlen und Maße. "

"Als plastischer Chirurg kenne ich den Goldenen Schnitt und verwende ihn indirekt bei der Behandlung von Patienten. Ich kann die Gesichtsmessungen meiner Patienten nicht so auswerten, habe aber eine allgemeine Vorstellung davon, welche Proportionen klassisch attraktiver wirken. "Dr. Youn fügt hinzu, betont jedoch, dass viele unserer Gesichtsmessungen nicht wie der Abstand zwischen den Augen verändert werden können. Daher ist die Verwendung der Formel begrenzt." "Wir müssen immer daran denken, dass einige der attraktivsten Menschen dem Goldenen Schnitt überhaupt nicht folgen! Sie können bestimmte Merkmale aufweisen, die sie auffälliger wirken lassen. Und Schönheit ist vor allem mehr als nur äußerliche Blicke und Proportionen. Die schönsten Menschen sind gesund, lebendig und strahlen Güte aus. Das bedeutet mehr als jede Gesichtsmessung. "
Sie mögen vielleicht auch: Wie jung ist Botox zu jung?