Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

Was bedeutet es, wenn Sie Ausbrüche auf Ihrer Kopfhaut bekommen?

Haben Sie sich jemals an Ihrer Kopfhaut gekratzt und etwas gefühlt, das an einen Pickel erinnert? Nicht das glamouröseste Thema hier, aber überraschenderweise wird diese Frage oft gestellt: "Kann ich auf meiner Kopfhaut Ausbrüche bekommen?" Die Antwort lautet ja, aber meistens ist es gar kein Pickel. Hier erklären die Experten.

Laut Delray Beach, FL, Dermatologe Janet Allenby, MD, ist Akne auf der Kopfhaut eine entzündliche Reaktion um die Haare und die Talgfollikel und kann durch viele Dinge hervorgerufen werden. Am häufigsten ist es jedoch die hormonelle und übermäßige Talgproduktion (Talgproduktion) sind die größten einflüsse. "Die Kopfhaut kann wie das Gesicht Aknenausbrüche haben, ist aber weniger häufig und wird in der Regel mit schwerwiegenderen Arten von Akne in Verbindung gebracht", sagt sie. Der New Yorker Dermatologe Dendy Engelman fügt hinzu: "Wenn Sie echte Akne haben, ist die schnellste Behandlung eine Cortison-Injektion, die Ihr Dermatologe verabreichen kann."

Sie können auch mögen: 9 Must-Have-Produkte für super gerade Haare

Was Sie als Akne-Makel empfinden, könnte tatsächlich etwas anderes sein, wie etwa überschüssiges Öl oder ein Produkt auf Ihrer Kopfhaut, das einen kleinen Bereich Ihrer Kopfhaut ansammeln und irritieren kann, der einen Pickel oder einen winzigen Schorf nachahmt. Dr. Engelman sagt, dass, wenn die Ursache Ihrer Kopfhautakne eine Anhäufung von Produkt, abgestorbenen Hautzellen oder Öl ist, das die Haarfollikel verstopft, Sie das Haar mit einem klärenden Shampoo wie Moroccanoil Clarifying Shampoo ($ 26) einmal täglich waschen können Woche.

Der wahrgenommene Schönheitsfehler kann auch als Folge von Schuppen oder Ekzemen schuppig sein. "Schuppige Flecken auf der Kopfhaut sind häufiger Seborrhoe, auch Schuppen genannt, was auch ein entzündliches Problem ist. Dies wird am besten mit rezeptfreien Anti-Schuppen-Shampoos und -Konditionierern behandelt", sagt Dr. Allenby. Wir mögen das fettige Haar von Phyto Phythéol, das das Kopfhaut-Peeling-Shampoo reinigt ($ 26). Es entfernt das schlechte Zeug aus den Haaren, während die guten Öle intakt bleiben, so dass Ihr Haar glänzend und sauber wirkt, nicht stumpf.

Wenn der schuppige Bereich nicht verschwunden ist, sagt Dr. Allenby, dass er nicht ignoriert werden sollte, da er möglicherweise von einer Erkrankung, sogar bestimmten Krebserkrankungen, betroffen ist, die möglicherweise von einem Arzt behandelt werden müssen. "Wenn eine Person eine Läsion auf der Kopfhaut hat, die wie Akne aussieht und sich anfühlt, aber keine schwere Gesichts- oder Rückenakne hat, kann dies normalerweise auf andere entzündliche Erkrankungen zurückzuführen sein und sollte von einem Dermatologen beurteilt werden."