Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

So funktionieren diese Quick-Fix-Haarfasern wirklich

Es gibt Hoffnung für diejenigen, die unter unebenen, unregelmäßigen Haaren auf der Kopfhaut leiden, wenn eine Operation nicht in Frage kommt. Von Zeit zu Zeit gehen Go-to-Behandlungen wie PRP und PRF Wunder für diejenigen, die unter dünner werdendem Haar und Haarausfall leiden. Wie die meisten Verfahren sind diese jedoch nicht ohne Nachteile, nämlich hohe Preisschilder einige Schwellungen und Beschwerden nach dem Eingriff sowie die Notwendigkeit mehrerer Behandlungen. Hier kommen schnell fixierende Haarfasern wie Toppik Hair Building Fibers (25 $) und HairMax Hair Fibers (35 $) ins Spiel.

Bestehend aus natürlich gewonnenem Keratinprotein, sind Haarfasern, wenn sie auf das Haar aufgetragen werden, für menschliche Haare fast ein totes Zeichen. "Sie werden immer beliebter, weil sie wirtschaftlich, einfach zu bedienen, trocken und geruchsfrei sind und eine natürlich wirkende Abdeckung bieten", sagt Francesca Dubsky, Marketingleiterin von HairMax. Die Fasern sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich (Farbtöne können gemischt und aufeinander abgestimmt werden, um eine perfekte Farbe zu erzeugen). Die Fasern erzeugen eine optische Täuschung auf dünner werdenden Bereichen und Flecken, indem sie sofort getarnt werden. „Fasern sind auch eine großartige Ergänzung zu invasiven und nichtinvasiven professionellen Verfahren und Behandlungen, wie PRP oder sogar ViviscalPRO-Ergänzungen, die einige Zeit benötigen, um die gewünschten Ergebnisse zu zeigen, da die Fasern eine sofortige Wirkung auf dickeres Haar haben“, sagt Emily Erwin, Brand Manager von Verdünnung der Haarlösungen für Church & Dwight, das Unternehmen, dem Toppik gehört.

Sie mögen vielleicht auch: 8 neue Möglichkeiten, Ihr Haar gegen Alterung zu schützen

Sobald sie auf das Haar gespritzt oder aufgesprüht wurden, sollten sie sich nicht verschieben, bluten oder sich abnutzen. „Haarfasern haben eine starke natürliche Ladung, die einen magnetischen Effekt erzeugt, sie an Ihr natürliches Haar binden, um verdünnte Bereiche zu verdecken und das Aussehen eines dickeren, volleren Haares zu erzeugen“, sagt Dubsky. „Sie eignen sich am besten für Menschen mit minimalem bis mäßigem Haarausfall, bei denen das Haar zwar dünner wird, aber immer noch auf dem Kopf vorhanden ist, da die Fasern etwas zum Anfassen benötigen. Denken Sie an den Kopf wie einen Baum mit Ästen und die Haarfasern wie Blätter auf den Ästen. "

Es gibt sogar spezielle Sprays für Faserverlängerungen, die die Verbindung zwischen Faser und Haar verstärken, wie Toppik Fiberhold Spray (10 $), und zwar für Tage, an denen eine längere Lebensdauer erforderlich ist. Bis zum nächsten Shampoo hält das Haar die Haare leicht aus dem natürlichen Haar und hebt es für eine weitere Anwendung auf.

Aber das ist, was Unisex-Haarfasern zum ultimativen Beauty-Hack macht: Sie können in einer Prise verwendet werden - sie benötigen buchstäblich Sekunden, um einen perfekten Pferdeschwanz zu fälschen, und sie können sogar verwendet werden, um die verräterischen Anzeichen von Extensions zu überdecken.

Schau das Video: Haarausfall, lichtes Haar? Geniale Blogger Entdeckung anschauen! Streuhaar, Haarpuder (March 2019).