Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Ist Gesicht, das Schönheit schmutziges kleines Geheimnis rasiert?

Als Frauen gehen wir auf jede Länge und sparen keine Kosten, wenn es darum geht, Haare im Gesicht loszuwerden. Wir wachsen, quetschen, zupfen, zurecht und lasern, um unsere Haut völlig fusselfrei zu halten. Aber könnte die Rasur deines Gesichts das größte Schönheitsgeheimnis unter dem Radar sein, das die Industrie im Sturm erobert? Alle Zeichen stehen auf Ja.

Auch wenn es so aussieht, als wäre es genau das Richtige, ist es nicht neu, sich das Gesicht zu rasieren (Cleopatra und Marilyn Monroe sollen es auch tun). Es ist nur so, dass bis jetzt niemand wirklich darüber gesprochen hat.

Möglicherweise gefällt Ihnen auch: Die 8 besten Produkte zur Haarentfernung

Für Männer ist es völlig normal, dass sie ihr Gesicht rasieren. Für Frauen ist es eine andere Geschichte. "Traditionell wurde Rasieren als eine männliche Behandlung angesehen, die dazu führen würde, dass das Haar dunkler und gröber zurückwächst, was nicht der Fall ist", sagt Eagen, Dermatologe von MN Charles E. Crutchfield, MD.

Genau wie der Rest unseres Körpers sind unsere Gesichter nicht gegen Haare immun. Der Unterschied: Die Haare im Gesicht sind normalerweise dünner, feiner und heller. Das heißt aber nicht, dass es unsichtbar ist. Viele Frauen sind mit Gesichtsbehaarung belästigt und die Rasur ist eine der schnellsten und einfachsten Methoden, um sie loszuwerden. "Es ist eine alte Ehefrau-Geschichte, dass das Haar beim Rasieren dunkler und dicker wird", sagt Dr. Crutchfield.

Es ist ein Kinderspiel wie Rasiergeräusche, aber es gibt ein paar Nachteile, vor allem das Risiko, eingewachsene Haare und gereizte Haut zu entwickeln. Für alle möglichen negativen Aspekte, die damit einhergehen, gibt es auch die Vorteile: keine Haare, glatte Haut, Entfernung abgestorbener Haut und die perfekte Leinwand für Make-up (sie gleitet buchstäblich weiter).

Wenn Sie Ihr Gesicht rasieren möchten, werfen Sie keine Vorsicht vor dem Wind und verwenden Sie einen alten Klingenvorrat für ein Rasiermesser, das für die Brauen gemacht wurde, wie das Ardell Brow Trim & Shape Tool ($ 4) oder das Ladyn Touch N Brow Razor (4,99 $), damit Sie wirklich an die Wurzel gelangen können. Oder investieren Sie 195 Dollar in DermaFlash. Achten Sie auch darauf, aktive Akneverletzungen, Hautausschläge und rote Flecken zu vermeiden.

Das Rasieren Ihres Gesichts muss auch etwas anders erfolgen als das Rasieren der Beine, der Achselhöhlen oder der Bikinizone. Sie müssen extrem sanft sein und sich Zeit nehmen - dies ist ein Teil des Körpers, den Sie nicht schneiden oder kitzeln möchten.

Sobald Sie fertig sind, kann Ihre Haut für etwa eine Stunde rot sein, und Sie möchten vielleicht ein beruhigendes oder Anti-Rötungs-Serum auftragen. Sie werden einen unmittelbaren Unterschied in Ihrer Haut feststellen. Es wird glatter sein, und wenn Sie das nächste Mal Grundierung oder Puder auftragen, verfängt es sich nicht in den winzigen Haaren über Ihrer Lippe und an den Seiten Ihres Gesichts.

Geheimnis ist raus Obwohl es eine der am besten gehüteten der Schönheit ist, rasieren wahrscheinlich mehr Frauen, als Sie denken, ihr Gesicht und halten es unter Verschluss.