Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

8 Millionen Nutzer von Füllern beschweren sich über dieses Phänomen

Könnte es möglich sein, dass dermale Füllstoffe, eine der beliebtesten altersumkehrenden Behandlungen in Amerika, in gewissem Maße abfallen? Trotz der Tatsache, dass die schnelle Lösung weiterhin beliebt ist, wirft eine kürzlich von The Harris Poll durchgeführte Umfrage Aufschluss über ein brandneues Phänomen, das als Nadelermüdung bekannt ist, und es stellt sich heraus, dass acht Millionen Füllstoffbenutzer dies erleben.

In dem Bericht bemerken 58 Prozent der Abfüllerbenutzer Frustration und Ärger bei der Planung von regelmäßigen Abfüllterminen. Die Kosten für eine regelmäßige Wartung sind Grund genug für diese Befragten, nicht so oft nachgefüllt zu werden, wie sie möchten. Und mehr als zwei von drei Füllerbenutzern behaupten, dass die Ergebnisse des Füllers nicht so lange anhalten wie zuvor.

Sie mögen vielleicht auch: Ein Leitfaden für Anfänger für Füllstoffe

Es gibt unzählige verschiedene Füllstoffe auf dem Markt, die alle ihre eigenen Nuancen haben, aber eine Ähnlichkeit besteht darin, dass die meisten von ihnen nicht länger als ein Jahr halten. Und hier setzt Bellafill an, der einzige von der FDA zugelassene Füllstoff, der fünf Jahre hält. Anders als Hyaluronsäure-Füllstoffe ist Bellafill, das aus PMMA und Kollagen besteht, sofort und langfristig an Nasolabialfalten und kann auch verwendet werden um schwere Aknenarben auf den Wangen zu korrigieren (es dauert nur ein Jahr zur Aknekorrektur). Das in der Formel enthaltene PMMA erzeugt ein Gerüst in der Haut, das neue Kollagen bildet und der Langzeitglätte nachgibt. Tatsächlich sagten 91 Prozent der Befragten, dass ein Füller, der fünf Jahre hält, für sie wichtig ist.

Für diejenigen, die unter Nadelermüdung leiden, ist ein Nachfüllen des Füllers alle sechs Monate möglicherweise nicht notwendig. Ein länger haltbares Produkt wie Bellafill könnte die richtige Lösung sein, wenn der Dermatologe oder plastische Chirurg dies für möglich hält.