Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Die besten Möglichkeiten, Textmarker zu tragen, pünktlich zum Sommer

Wenn Sie keinen Textmarker ausprobiert haben, besteht die Chance, dass Sie nicht wirklich wissen, wie er angewendet wird, oder Sie glauben nicht, dass Sie ihn brauchen. Ein kurzer Wischvorgang, sei es über die Wangenknochen oder über die Nase, kann Sie sofort heller, wacher und in manchen Fällen jünger wirken lassen. Die prominente Make-up Artistin und Violet Grey-Markenbotschafterin Kira Nasrat sagt: "Wenn Ihre Haut taufrisch und strahlend aussieht, sieht sie am jugendlichsten und frischsten aus, und ein Highlighter kann Ihnen dabei helfen."

Der Schlüssel für den richtigen, leuchtenden Glanz ist, zu wissen, welche Formeln zu verwenden sind und welche Bereiche des Gesichts sich von ihm fernhalten sollen. "Ich benutze keine Textmarker, die einen Glitzereffekt erzeugen, aber stattdessen verwende ich gerne Produkte, die einen eher subtilen Glanz verleihen, insbesondere auf reiferer Haut", sagt Nasrat. "Ich halte mich auch davon ab, nahe Bereiche auf dem Gesicht hervorzuheben, die nicht glatt sind (wie diejenigen, in denen Falten sichtbar sind)."

Sie mögen vielleicht auch: Pat McGraths modifizierender Textmarker gibt Ihnen Haut, die Sie sich nie vorstellen können

Wenn Sie eine Creme-Formel verwenden, empfiehlt Nasrat, sie mit den Fingern aufzutragen. "Ich wärme den Textmarker zwischen meinen Fingern (Daumen und Ringfinger) und drücke ihn sanft auf die Bereiche, die ich hervorheben möchte, wie die Wangenknochen, die Stirnknochen, die inneren Augenwinkel, die Nasenspitze oder den Bogen des Amors Lippe: Das Produkt schmilzt einfach in die Haut. Ich liebe Tom Ford Shade und Illuminate ($ 80). Wer keine cremefarbene Unterlage will, aber trotzdem etwas Bewegung möchte, sollte Giorgio Armani Fluid Sheer # 2 ($ 62) kaufen ) Wenn Sie flüssige Formeln scheuen, probieren Sie Charlotte Tilbury Filmstar Bronze & Glow ($ 68) aus und tragen Sie sie mit einem kleinen, flauschigen Pinsel auf, damit Sie sich wirklich konzentrieren können in bestimmten Bereichen des Gesichts, des Halses und der Schultern.

Sie sollten auch Ihren Hautton berücksichtigen, wenn Sie den zu verwendenden Farbton bestimmen. "Ich neige dazu, Bronzetöne für tiefere Hauttöne zu verwenden, und ich liebe einen Champagnerfarbton für Oliventöne. Ich versuche, mich von den schillernden Rosa-Tönen fernzuhalten, es sei denn, es ist ein sehr schöner Teint", sagt Nasrat.