Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

Ich hatte meinen ersten Maulwurf entfernt, um Hautkrebs zu verhindern, und es war nicht das, was ich mir vorstellte

Mai ist Hautkrebsbewusstseinsmonat und Sommermonate stehen vor der Tür, was bedeutet, es ist Zeit, dass Sie diese jährliche Reise zum Hautarzt machen und ein Hautkrebs-Screening erhalten. Laut der American Academy of Dermatology (AAD) ist Hautkrebs die häufigste Krebsart in den USA. Man schätzt, dass täglich mehr als 8.500 Amerikaner bei ihr diagnostiziert werden und jeder fünfte Mensch wird es im Laufe seines Lebens entwickeln. Der gruseligste Status? Eine Person stirbt jede Stunde an Melanom, der tödlichsten Form von Hautkrebs!

Hautkrebs ist jedoch, wenn er früh gefangen wird, sehr gut behandelbar. Also, geh und lass dich überprüfen! Mein erster Maulwurf wurde dieses Jahr im Alter von 28 Jahren entfernt, und jetzt bin ich mir bewusster als je zuvor. Ich verfolge die Veränderungen in meiner Haut und stelle sicher, dass regelmäßige Vorführungen durchgeführt werden. Hier ist ein Einblick in meine Erfahrung.

Alles begann mit einem Besuch bei meinem Hausarzt, der während einer Routineuntersuchung einen Maulwurf an meinem Oberschenkel bemerkte. Sie meinte, ich solle es früher oder später von einem Dermatologen untersuchen lassen, da ihr Bauchinstinkt ein wenig atypisch war. Ich verabredete mich mit einem Derm, der sagte, der Maulwurf sei zwar dunkel, aber er war symmetrisch und sah okay aus, und er würde seine Größe und sein Aussehen in meiner Tabelle dokumentieren und in sechs Monaten noch einmal nachsehen.

Sie mögen vielleicht auch: Die größten Mythen über Sonnenschutzmittel

<>

Als sich diese Zeit drehte, hatte sich meine Versicherung geändert und ich habe die Vorsorgeuntersuchung verschoben, die empfohlen wurde, weil ich beschäftigt war und mich nicht mit den neuen Unterlagen beschäftigen wollte, die mit dem Wechsel zu einem neuen Dermin einhergingen. Aber im Laufe der Monate habe ich von Zeit zu Zeit einen Blick auf den Maulwurf geworfen und festgestellt, dass er etwas größer und dunkler geworden war - es war eine ziemlich hässliche Sache. Trotzdem dachte ich nicht viel darüber nach.

Ein ganzes Jahr war vergangen, bevor ich entschied, dass es an der Zeit war, den Dermatologen erneut zu besuchen. Nachdem ich meine Diagramme durchgesehen und ein Screening durchgeführt hatte, bestätigte mein Arzt die Tatsache, dass mein Maulwurf größer wurde und schneller als sie es gewünscht hatte. Es sah dunkler aus als fast alle anderen Stellen an meinem Körper und hatte sich etwas verändert, so dass es jetzt einen etwas unregelmäßigen Rand hatte. "Wir sollten es testen, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist", sagte sie.

Das Überraschende für mich war die Lage des Maulwurfs. Oben auf meinem Oberschenkel war es kein Bereich, der regelmäßig der Sonne ausgesetzt war, wenn überhaupt. Es ist wichtig für mich, darauf hinzuweisen, denn es hat mir gezeigt, dass ich etwas nicht abschreiben sollte, nur weil es nicht zum Standard passt. Wenn Sie etwas Ungewöhnliches sehen oder Ihr Bauch sagt Ihnen, dass etwas nicht stimmt, suchen Sie eher früher als später einen Arzt auf, und zumindest werden Sie sich beruhigt.

Sie mögen vielleicht auch: Könnten Bananen die Heilung für Hautkrebs sein?

Als ich zu meinem Termin kam, um meinen Maulwurf zu "testen", hatte ich angenommen, dass der Arzt nur ein winziges Stück davon abkratzen und in ein Labor schicken würde. Junge, ich habe mich geirrt. Als jemand, der sich vor Nadeln fürchtet und es die meiste Zeit seines Lebens geschafft hat, sie zu meiden, wurde ich total überrascht, als der Arzt sagte, dass sie tatsächlich den gesamten Maulwurf ausschneiden müssten, was Stiche erforderlich machte. "Wenn wir einen verdächtigen Maulwurf entfernen, müssen wir die gesamte Sache entfernen, da nur ein Teil davon krebserregend sein könnte und wir möchten nichts verpassen", sagt Boca Raton, FL, Dermatologe Robyn Siperstein, MD. "Wenn wir uns Sorgen um eine Läsion machen, müssen wir sie vollständig entfernen, um sicherzustellen, dass Hautkrebs mit nur einer Zelle beginnt, die entweder in normaler Haut oder in einem Maulwurf schlecht wird und dass sich eine Zelle verändert und sich rasch vermehrt. Ein Maulwurf, der gerade erst krebsartig wird, wird die meisten Zellen normal und gesund haben, wobei nur wenige schnell wachsende Krebszellen die Macht übernehmen. Im Verlauf des Fortschritts überwiegen die Krebszellen die gesunden Zellen, aber wir wollen diese Dinge so früh wie möglich einfangen Deshalb testen wir die gesamte Läsion. " Sie fragte mich, ob ich mitmachen wollte und ich wusste, dass ich keine Wahl hatte. Gesundheit übertrumpft alles.

Der Arzt sagte mir, dass es zwei Möglichkeiten gibt, einen Maulwurf zu entfernen. "Eine ist es, sie abzurasieren, was eine kreisförmige Narbe hinterlassen kann, und die andere Möglichkeit ist, sie zu schneiden oder zu schneiden (manchmal auch als Schlag bezeichnet, wenn sie klein genug ist, um ein Instrument zu verwenden, an dessen Griff eine kreisförmige Klinge befestigt ist). "sagt Dr. Siperstein. Letzteres ist die Methode, die nach Ansicht des Arztes am besten ist, um meinen Maulwurf zu entfernen und mich mit der bestmöglichen Narbe zu belassen. Das "Stanzwerkzeug" sah aus wie ein kleiner kreisförmiger Ausstecher - es gab unterschiedlich große Kreise, abhängig von der Größe des Maulwurfs, der "ausgestanzt" werden musste. Ich ziehe mein mutiges Gesicht auf.

Das Ganze war in wenigen Minuten zu Ende (ich war wirklich stolz auf mich!) Und ich spürte die eigentliche Prozedur dank einer örtlichen Betäubung überhaupt nicht - ich war wirklich dankbar für die Lage des Maulwurfs in diesem Moment, weil Der Oberschenkel hat mehr Fettgewebe als andere Teile und daher spürte ich kaum die betäubende Injektion. "Beim Schneiden oder Herausschneiden einer Läsion müssen wir dann mit Nähten [ich hatte meins 10 Tage lang] die Wunde zusammengebracht, um schneller zu heilen. Aus diesem Grund führt das Verfahren normalerweise zu einer Narbe, die jedoch eine dünne Linie ist es kann sich mit der Zeit weiter ausdehnen, wenn es sich um einen Spannungsbereich handelt. " Für mich ist genau das passiert (die Beine erfahren immer eine Art Spannung durch Gehen, Sport usw.), obwohl es immer noch eine sehr kleine Narbe ist.

Sie mögen vielleicht auch: Die beängstigenden Statistiken über Sonnenschäden, die Sie nicht wussten

Manche Leute zögern, einen Maulwurf entfernen zu lassen, weil sie Angst vor Narben haben, was verständlich ist, aber meiner Meinung nach das Risiko nicht wert ist. Suchen Sie nach einem Arzt mit Erfahrung in der Behandlung von Maulwurf und Hautkrebs, damit Sie wissen, dass Sie in guten Händen sind und keine misslungene Narbe bekommen. Einige Dermatologen und plastische Chirurgen sind auf diese Behandlungen spezialisiert und können in der Lage sein, ein höheres Maß an Pflege zu bieten. Nehmen Sie sich Zeit und wählen Sie jemanden aus, mit dem Sie sich wohl fühlen.

Sobald der Maulwurf entfernt ist, wird er in ein Labor geschickt (Siperstein Dermatology hat ein eigenes Labor, aber Büros, die das Exemplar nicht an ein anderes Unternehmen schicken, um es zu verarbeiten). "In unserem Labor schneiden wir das Tissue in dünne Streifen und binden es auf Objektträger ein", sagt Dr. Siperstein. "Diese Objektträger werden dann in verschiedene Chemikalien getaucht, um dem Gewebe Farbe zu geben, so dass der Pathologe unter dem Mikroskop leicht erkennen kann, was in der Haut vorgeht."

Als ich den Anruf mit meinen Ergebnissen erhielt, atmete ich tief auf. Nicht krebsartig! Ich werde jedoch nicht aufhören, aufmerksam zu sein und auf meine Haut zu achten. Besonders in Florida zu leben - ich bin schädlichen UV-Strahlen ausgesetzt, auch wenn ich denke, dass ich es nicht bin. Die Sonne ist eine mächtige und gefährliche Sache. Sorgfältiges Tragen von Sonnenschutzmitteln mit breitem Spektrum (täglich mindestens 30 Lichtschutzfaktoren) und die Pflege Ihrer Haut können dazu beitragen, das Risiko zu senken.

Wenn Sie Ihre Haut auf atypische Maulwürfe und Läsionen untersuchen, können Sie sich auf diese hilfreiche Anleitung beziehen, die vom AAD bereitgestellt wird:

A steht für Asymmetrie: Eine Hälfte passt nicht zur anderen.
B ist für die Grenze Unregelmäßigkeit: Die Ränder sind ausgefranst, gekerbt oder verschwommen.
C steht für Farbe das variiert von einem Bereich zum anderen.
D steht für Durchmesser: Melanome sind in der Regel größer als 6 Millimeter (die Größe eines Radiergummis), können aber kleiner sein.
E ist für die Entwicklung: Suchen Sie nach einer Maulwurf- oder Hautläsion, die sich vom Rest unterscheidet oder die sich in Größe, Form oder Farbe verändert.

Besuchen Sie SpotSkinCancer.org, um weitere Informationen zu Prävention und Erkennung zu erhalten.

Schau das Video: Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hatte (Juni 2019).