Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Der One Skin Care-Schritt, den die meisten Menschen vergessen haben, kann dünnes Haar verursachen

Es ist allgemein bekannt, dass schlechte Ernährung, hormonelle Ungleichgewichte, Stress und traumatische Ereignisse das Ausdünnen der Haare verursachen können. Es gibt jedoch einen Auslöser für Haarausfall, der oft übersehen wird: die Gesundheit der Kopfhaut. Viele Experten sind der Meinung, dass die Pflege der Kopfhaut in der gleichen Weise Priorität haben sollte wie die Pflege der Gesichtshaut - als wesentlicher Bestandteil unseres Alltags. "Genau wie Sie eine Hautpflege-Routine brauchen, brauchen Sie eine Kopfhaut-Pflege-Routine", bekräftigt der New Yorker Dermatologe Ilyse Lefkowicz, MD. Leider sind die Folgen der Vernachlässigung Ihrer Kopfhaut viel schwerwiegender, als die meisten von uns vermuten würden, wobei das Haar dünner wird, Bruchschäden und sogar ein Haarausfall auf der Liste stehen.

"Da die Kopfhaut der Ausgangspunkt ist, an dem Ihr Haar wächst, ist die Qualität Ihrer Haare ein Ausdruck der Gesundheit Ihrer Kopfhaut", sagt Dr. Lefkowicz. „Jeglicher Schmutz, Öl, Talg und Schweiß auf Ihrem Kopf können Sie daran hindern, gesundes Haar zu wachsen.“ Übersetzung: Dickes, starkes Haar wächst aus einer gesunden, gut hydrierten Kopfhaut. Allerdings erzeugt eine trockene, flockige Kopfhaut Haarsträhnen von schlechter Qualität, die zu einem Haarausfall aufgrund von Bruch führen können.

Möglicherweise gefällt Ihnen auch: 3 Minuten dieses Produkts befassten sich mit der Wurzel aller meiner Haarprobleme

"Wenn Sie eine ungesunde Kopfhaut mit Schuppenbildung, Juckreiz und Trockenheit haben, gibt es oxidativen Stress [auf der Kopfhaut], der dazu führt, dass ungesundes Haar aus der Kopfhaut austritt", erklärt Dr. Lefkowicz. Diese schwächeren Haarsträhnen, die aus der Kopfhaut wachsen, erfahren letztendlich einen Bruch, der der erste Schritt zum Haarausfall sein kann. "Wenn die Kopfhaut in hohem Maße oxidativ beansprucht wird, können die Eiweißbindungen aufbrechen und die Lipidstruktur des Haares beschädigt werden, was die Qualität des wachsenden Haares beeinflusst, wenn es im Follikel reift."

Glücklicherweise liegt eine der besten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Haare kräftig und gesund werden, in der Apotheke. Dr. Lefkowicz empfiehlt die Verwendung eines Kopfschutzmittels wie Head & Shoulders Smooth & Silky Shampoo (7 $), da es das Haar und die Kopfhaut verjüngt, entgiftet und befeuchtet. Dies schafft eine gesündere Grundlage für widerstandsfähigeres Haar. Und für einen zusätzlichen Schub empfiehlt Greenwich, CT-Dermatologe Mitchell Ross, MD die Verwendung von Ergänzungsmitteln, um das Haarwachstum zu fördern. "Mehrere Vitaminmangelzustände können Haarausfall verursachen. Biotin ist ein Vitamin, das als Ergänzung zur Haar- und Nagelgesundheit verwendet werden kann."