Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Der Grund, warum Ihre Achseln dunkel aussehen, selbst wenn Sie sich regelmäßig rasieren

Fühlen Sie sich jemals peinlich, Tanktops zu tragen oder die Arme zu heben, weil es so aussieht, als ob ein dunkler Schatten über Ihre Achseln geworfen wurde und er nicht verschwinden kann. Es stellt sich heraus, dass diese Art der Verfärbung häufiger ist, als Sie denken. Hier ist der Grund.

Eine Erklärung dafür ist, dass Ihre Haut durch Rasieren und Deodorant gereizt wird.Das Rasieren mit einer Rasierklinge und / oder die Verwendung von Deodorants, die bestimmte Inhaltsstoffe wie Alkohol oder Duftstoffe enthalten, kann die Haut stark irritieren. "Wenn die Haut gereizt ist, kommt es zu einer Entzündungsreaktion, die pigmentbildende Zellen (Melanozyten) zur Bildung von mehr Pigmenten anregt, wodurch die Haut dunkler wird", sagt Dr. Ann C. Zedlitz, Dermatologe Baton Rouge. "Wir nennen diese Verfärbung PIH oder postinflammatorische Hyperpigmentierung."

Ein weiterer Grund könnte sein, dass es ein Zeichen für eine frühe Diabetes- oder Insulinresistenz ist.Verdunkelte Achselhöhlen können auch das Ergebnis einer Erkrankung sein acanthosis nigricans, Dies wirkt sich auf Hautpigmente aus und hängt häufig mit Insulinresistenz und Diabetes zusammen. "Der anormale Stoffwechsel von Menschen mit Diabetes oder Pre-Diabetes kann eine Verdickung der Haut und eine daraus folgende Verdunkelungseffizienz auslösen", sagt Alpharetta, GA-Dermatologe Chynna Steele, MD. "Wir sehen es am meisten im Nacken, in den Achseln und in der Leistengegend."

Wie kannst du es behandeln? Eine dieser Optionen ist wahrscheinlich die beste Wahl.

Entscheiden Sie sich für Laser-Haarentfernung statt Rasur. Um die durch die Rasur verursachte Entzündung zu vermeiden, empfiehlt Dr. Steele die Laser-Haarentfernung. „Je weniger Reibung, desto besser. Die Laser-Haarentfernung minimiert die wiederholte Reibung in diesem Bereich und Sie müssen es nicht so oft machen. “Wenn Sie sich jedoch rasieren müssen, verwenden Sie immer Rasiercreme. „Dadurch werden Hautirritationen reduziert und Verfärbungen weniger wahrscheinlich oder schwerwiegend.“ Wir mögen Whish Shave Cream ($ 16), das super cremig ist und aus organischen Zutaten besteht, die Ihre Achseln weich und mit Feuchtigkeit befeuchten lassen.

Tauschen Sie Ihr Deo aus.
Einige Deodorants enthalten Inhaltsstoffe wie Alkohol, Duftstoffe und Antitranspirantien wie Aluminiumchlorid, die Reizungen verursachen und zu Verfärbungen führen können. "Wenn ein Produkt Ihre Haut juckt, sticht oder brennt, sollten Sie zu etwas wechseln, das für empfindliche Haut gemacht und ohne einen dieser Inhaltsstoffe formuliert ist", sagt Dr. Steele. Einige Deodorants, wie Dove Advanced Care, Clear Tone Skin Renew Antitranspirant / Deodorant (5 $) und VMV Hypoallergenics Essence Skin-Saving Antitranspirant (20 $), bieten bei fortgesetzter Anwendung sogar Aufhellungsvorteile.

Sie können auch mögen: 6 natürliche Deodorants mit großen Hautvorteilen

Tragen Sie ein hautaufhellendes Produkt auf.
Bei geringfügigen Verfärbungen können Produkte mit Inhaltsstoffen dunkle Bereiche in den Achselhöhlen (genau wie im Gesicht) aufhellen, wie Kojisäure, Hydrochinon (4-12 Prozent), Süßholzwurzelextrakt und einige Vitaminformen C kann helfen. „Diese Zutaten blockieren die Melaninproduktion aus verschiedenen Blickwinkeln“, sagt Dr. Zedlitz.

Besuchen Sie einen Dermatologen.
Wenn das Problem weiterhin besteht und Sie feststellen, dass Ihre Haut nicht hell genug ist, vereinbaren Sie einen Termin mit einem Dermatologen, der Ihnen wirksamere In-Office-Behandlungen vorschlagen kann. „Die Mikroniedelung mit Kojisäure kann helfen, weil sie die Säure tiefer in die Haut fördert. Normalerweise sind drei Behandlungen, die sich über sechs Wochen erstrecken, erforderlich, um Ergebnisse zu sehen “, sagt Dr. Zedlitz. "Eine leichte chemische Schale mit 10 Prozent Salicylsäure ist eine weitere gute Option."

Sie mögen vielleicht auch: 8 Möglichkeiten, Ihren Look für den Frühling zu verbessern