Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Kim und Khloé Kardashians Ernährungswissenschaftler bietet seine besten Slim Down-Tipps an

Bild: Kim Kardashian Instagram

Der prominente Ernährungswissenschaftler Dr. Philip Goglia ist für die Gestaltung einiger der heißesten Körper der Welt verantwortlich, darunter Chris Hemsworth, Cara Delevingne, Kim und Khloé Kardashian.

Bei seinen Kunden geht es darum, "Entzündungen zu reduzieren und so schlank wie möglich zu wirken - mit viel Energie", sagt Goglia in einem Interview mit People.

Überraschenderweise ist seine Taktik zwar keineswegs einfach, aber auch nicht völlig unmöglich. Im Folgenden finden Sie vier wichtige Tipps von Goglia. Würdest du es versuchen?

1. Molkerei ausschneiden.
Der Cover-Star von NewBeauty, Khloé Kardashian, erzählte uns, dass sie in nur einem Monat 11 Pfund abgenommen habe, nur weil sie die Milchprodukte eingestellt habe. "Milchprodukte sind wie mittelschwerer Schleim", sagt Galaga. "Sie beeinträchtigen die Verdauung, verursachen Blähungen und Blähungen, sie fördern Entzündungen und beeinträchtigen die Sauerstoffnutzung."

Das könnte Ihnen auch gefallen: Wie schneidet Milch meine Akne ab?

2. Essen Sie nur Einkomponentenstärken.
Wenn es um Stärke geht, rät Goglia seinen Kunden, nur Einkomponentenstärken wie "Kartoffeln, Reis, Haferflocken, Haferflocken oder Haferflocken" zu essen.

Alles, was eine Stärke aus mehreren Bestandteilen ist, zum Beispiel Brot, Bagels und Muffins, die Hefe, Schimmel und Gulten sind, steht auf der No-No-Liste.

3. Essen Sie Proteine ​​zum Abendessen, keine Kohlenhydrate.
Während des Abends "sollte es keine Nahrungsquelle für die Energieversorgung geben", sagt Goglia. „Die Leute laufen nach dem Abendessen keinen Marathon. Sie brauchen keine Kartoffel zum Abendessen. Du wirst es als Fett speichern, und dann wirst du entflammen. “

Stattdessen empfiehlt Goglia ein Abendessen mit Gemüse und Eiweiß, insbesondere Fisch.

"Fisch bietet viele entzündungshemmende und fettverbrennende Vorteile, wenn er nachts getrunken wird, aber es muss ein fetter Fisch wie Lachs, Wolfsbarsch, Schwarzer Dorsch oder Seesaibling sein", sagt er.

4. Trinken Sie viel Wasser.


Insbesondere empfiehlt Goglia, täglich die Hälfte Ihres Körpergewichts in Unzen Wasser ("kein Sprudelwasser, kein Saft, kein Kaffee") zu trinken.

Wasser ist dafür verantwortlich, Nährstoffe und Toxine durch Ihr System zu leiten, und was noch wichtiger ist, wenn es sich auf Ihren Körper bezieht, reguliert es die Temperatur. Wenn Ihr Wasser zu niedrig ist und Sie die Temperaturmuster nicht regulieren können, beginnt der Körper Fett zu speichern unter Ihrer Haut, um die Temperatur zu isolieren ", erklärt er.

Sie mögen vielleicht auch: Khloe Kardashians Gewichtsverlust-Geheimnis