Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Der unerwartete Makeup-Trend für den Frühling

In der Welt der Farben wird der Blauton oft als rothaariges Stiefkind betrachtet. Aber in diesem Frühling ist es das goldene Kind, das sich in schimmernden Farbtupfen, präzisen Eyeliner-Strichen und stark pigmentierten Schatten auf den Augen zeigt.

Sie mögen vielleicht auch: Neue Möglichkeiten, blaues Make-up zu tragen

Von kräftigen Nuancen von Königsblau, Indigo und Marine bis hin zu mehr aquatischen Tönen wie Türkis. Diesmal wird ein viel tragbareres Blau verwendet, und die Textur ist der Schlüssel dazu. „Blau ist eigentlich eine vielseitige Farbe, und es gibt einen Farbton, der jede Augenfarbe hervorhebt. Außerdem lässt es das Weiß der Augen heller erscheinen ", sagt Emma Bruzzesi, Bezirksdirektorin von Bluemercury." Die Texturen reichen von traditionellem Puderlidschatten mit weichem Schimmer bis zu cremefarbenen Schatten und sogar Bleistiften. "Zu den Favoriten der Saison gehören Milk Makeup Augenpigment in Sesh ($ 24), Guerlain The Eye Pencil in Katy Navy (31 $) und Charlotte Tilbury Eyes zu Mesmerise in Celopatra (32 $)

Zum Abziehen schlägt Bruzzesi einen dieser vier Looks vor: Indigo oder Türkis am unteren Lid nahe der Wimpernlinie, um die Augenfarbe hervorzuheben; den äußeren Teil der Augen mit einer weichen, neutralen Farbe und den inneren Teil mit blauem Eyeliner auskleiden; ein reiner Farbwaschgang mit leichtem Sahneschatten; oder das gesamte Auge mit tiefem dunkelblauem Schatten oder Liner straffen. Achten Sie nur darauf, dass der Rest Ihres Make-up sauber und weich bleibt, denn der Fokus liegt auf den Augen.