Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

So pflegen Sie Ihr Megawatt-Lächeln nach dem Aufhellen

Sobald Sie Whitening-Behandlungen im Büro erhalten haben, haben Sie erhebliche Zeit- und Kosteninvestitionen in Ihr Lächeln-Makeover getätigt. Und jetzt, da Sie das jugendliche Megawatt-Lächeln haben, von dem Sie geträumt haben, müssen Sie wissen, wie Sie es erhalten können. Daher haben wir die Experten beauftragt, ihre besten Tipps für die Pflege der Nachbehandlung zu geben.

Bei In-Office-Bleaching-Verfahren (Preise liegen zwischen 350 und 1.500 USD) wird ein Laser oder eine Lichtquelle verwendet, um ein Bleichmittel zu intensivieren, das auf die Zähne aufgetragen wird. Irwin Smigel, DDS, der New Yorker Kosmetikzahnarzt, sagt: „Dies ist der schnellste Weg, um dramatische Ergebnisse zu sehen, da professionelle Aufhellungsbehandlungen in nur einer Stunde in einem Büro durchgeführt werden können . ”

Sie mögen vielleicht auch: Wie oft sollten Sie Ihre Zähne aufhellen?

„Essen oder trinken Sie nichts, was Sie in den ersten 24 Stunden nicht mit Ihrer weißen Lieblingshose verschütten möchten. Das Material arbeitet immer noch in den Kristallen des Emails “, sagt Staten Island, New York, kosmetischer Zahnarzt Louis F. DeSantis, DDS. Das Vermeiden extrem heißer oder kalter Speisen kann die Unannehmlichkeiten durch die Empfindlichkeit verringern, die etwa eine Woche andauern kann. "Nach der Remineralisierung können die Patienten ihre normalen Aktivitäten wieder aufnehmen, beispielsweise durch Kaffeetrinken", sagt der Ronald DDS-Zahnarzt Ronald E. Goldstein aus Atlanta.

René Dell'Acqua, DDS, aus Palm Desert, Kalifornien, der kosmetische Zahnarzt, empfiehlt die Nachbesserung. „Dadurch wird verhindert, dass sich Flecken wieder aufbauen. Eine fünf- bis 30-minütige Nachbehandlung pro Monat reicht aus “, sagt sie. Die Verwendung einer Whitening-Zahnpasta zu Hause hilft auch dabei, die Ergebnisse zu erhalten.