Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Warum Taschen unter den Augen passieren und wie man sie für immer eliminiert

Die unter den Augen sind ein Teil des Gesichts, der Sie, egal was Sie tun, dazu bringen kann, wie ein laufender Zombie auszusehen, unabhängig davon, wie viel Schlaf Sie bekommen. „Wenn wir müde sind, gibt es im Gesicht nicht so viel Ausdruck, was bedeutet, dass die Muskeln um die Augen locker sind. Je entspannter die Muskeln sind, desto größer sind die Fettwülste, die wir mit Müdigkeit verbinden “, sagt Madison, WI, plastischer Chirurg Richard Parfitt.

Wir haben alle kleine Mengen an Fett, Gewebe und Muskeln unter den Augen, die sich mit zunehmendem Alter nach unten verschieben oder nach außen wölben. Die Schwellung ist nichts anderes als ein Überstehen der übermäßigen Fettpolster (es gibt drei unter den unteren Augen), die entweder nach vorne oder nach unten gedrückt werden. Während Sie das Auftreten von verdrängten Fettpolstern nicht vollständig verhindern können, kann es hilfreich sein, Produkte zu verwenden, die auf die Augenpartie abzielen, um die Haut zu stärken und die Haut zu entschlacken und zu entschlacken.

Sie mögen vielleicht auch: 5 Möglichkeiten, wie Ihr Gesicht Sie altern lässt

Es wird vermutet, dass es eine genetische Verbindung zu Taschen unter den Augen gibt. Wenn Ihre Eltern anfingen, schwere Taschen unter den Augen zu entwickeln, werden Sie dies wahrscheinlich auch tun. "Es ist schwer zu beweisen, dass Taschen völlig genetisch sind, aber wenn Sie genug davon in Ihrer Familie sehen, haben Sie wahrscheinlich auch mehr", sagt Akron, OH, plastischer Chirurg Michael G. Parker, MD.

Um die Beutel und Schwellungen unter den Augen zu fixieren, ist eine Operation erforderlich, die nicht länger als ein bis zwei Stunden dauert. Im unteren Augenlid wird ein kleiner Schnitt gemacht, der nicht mehr sichtbar ist, wenn Sie vollständig geheilt sind. Durch diesen Einschnitt wird überschüssige Haut entfernt, Fett wird entfernt oder neu positioniert und der Muskel wird gestrafft.