Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Die Tagesdecke einer Frau färbte ihr Haar Pink

Ihr Haar rosa zu färben ist keine Entscheidung, die leichtfertig getroffen werden muss. Man stelle sich also eine Überraschung für eine Frau vor, als sie mit Fäden aufwachte, die entschieden über Nacht gefärbt waren. (Siehe das Bild Hier.) Der Täter: ihre neue Bettdecke.

Die 61-jährige Frau aus dem Vereinigten Königreich glaubt, dass das knallrote Bett, das sie im Kaufhaus Debenhams gekauft hatte, beim Schlafen auf dem Hinterkopf und den Haaren abgerieben wurde, was zu rosa Strähnen führte. Sie behauptet, der Laden habe sich bereit erklärt, die Bettwäsche für Qualitätsprüfungen zurückzunehmen (sie erhält auch eine Erstattung). Online-Testberichten zufolge hatten andere Kunden beim Waschen Probleme mit der Farbgebung.

Sie mögen vielleicht auch: Was jeder von diesem üppigen Bombenunfall lernen kann

Wie häufig ist das? Laut Kaytee Joyce, Koloristin im Salon Benjamin, ist das Haar porös, wenn Haare gebleicht werden, so dass sie Farbstoffe aus so etwas wie Bettzeug aufnehmen können. "Ich habe eigentlich nie davon gehört, aber es macht Sinn, dass es jemandem mit natürlichem weißem oder aufgehelltem Haar passieren würde. Besonders für aufgehelltes (gebleichtes) Haar, weil es tendenziell poröser ist, so dass es den Farbstoff absorbiert. Ich würde Wir empfehlen, Ihre Bettwäsche ein oder zweimal zu waschen, bevor Sie sie verwenden. Dies ist jedoch keine Garantie, da sich noch Farbstoff im Stoff befindet. Wenn Sie weißes oder gebleichtes, helles Haar haben, sollten Sie sich lieber an helle / blasse Bettwäsche halten. "

Darüber hinaus besteht das Risiko für einige geringfügige gesundheitliche Probleme. "Die FDA verlangt, dass Inhaltsstoffe eines Kosmetikums auf dem Etikett aufgeführt werden, einschließlich Farbstoffe", sagt Kelly Dobos, Kosmetikerin von Cincinnati. "Da es jedoch keine gleichwertigen Regeln für Textilien gibt, wissen wir wahrscheinlich nicht, welcher Farbstoff verwendet wird die Bettwäsche rot. Obwohl selten, können einige kosmetische Färbemittel und Haarfärbemittel allergische Reaktionen oder Sensibilisierungen verursachen, die zu Hautreizungen führen können. Daher besteht die Möglichkeit, dass auch dieser Farbstoff reizt. “