Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Barbie wird lange überfällig Makeover, schließlich umarmt Kurven

Es ist kein Geheimnis, dass Barbies Körpertyp so unrealistisch ist, wie es nur geht. Laut Ärzten sollte es ihre Proportionen nicht zulassen, dass sie aufrecht gehen kann, egal wie sie im Fantasy-Einkaufszentrum in diesen Stilettos herumstolpern. Aber auch wenn wir in unserem Hinterkopf „alle wissen“, dass es nur eine Puppe ist, die Wahrheit ist, Barbie ist eine kulturelle Ikone, und ihr ständiger, superschlanker, energiegeladener Körper mit Mini-Taille und Oberschenkellücken hat dies Generationen der Wahrnehmung von Schönheit und des persönlichen Images von Mädchen beeinflusst. Nicht zu vergessen, es gab mehr als einen Fall von Frauen, die sich einer extremen plastischen Operation unterzogen haben, um den Barbie-Körper zu erreichen.

Sie mögen vielleicht auch: Eine Frau gibt $ 120.000 aus, um wie eine Comicfigur auszusehen

Wenn die vergangenen Jahre jedoch ein Hinweis darauf sind, fordern Frauen Veränderungen - nicht nur im Gesang, sondern auch in Bezug auf ihre Geldbörsen. Evelyn Mazzocco, der Chef der Marke von Barbie, gibt zu, dass sie "routinemäßig Hass-Mails und sogar Morddrohungen über Barbies Körper" erhält Mal Titelstory: Der Barbie-Umsatz ging von 2012 auf 2014 um 20% zurück und brach 2015 weiter ein.

Mit anderen Worten, Veränderung musste geschehen.

Heute gab Mattel, der Spielzeughersteller hinter Barbie, bekannt, dass die Puppe endlich realistischer wirkt. Das Unternehmen hat eine neue Auswahl an Barbies herausgebracht, die jetzt in drei weiteren Größen erhältlich sind: „petite“, „tall“ und „curvy“ und sieben verschiedene Hauttöne, 22 Augenfarben, 30 Haarfarben, 14 Gesichtsformen und 24 Frisuren . Curvy Barbie hat sogar ein echtes Magenhündchen!

Mazzocco sagt, dass „diese neuen Puppen eine Linie darstellen, die die Welt, die Mädchen um sie herum sehen, eher widerspiegelt. Die Vielfalt an Körpertyp, Hauttönen und Stil ermöglicht es Mädchen, eine Puppe zu finden, die sie anspricht. Wir glauben, dass wir gegenüber Mädchen und Eltern die Verantwortung haben, eine breitere Sichtweise auf Schönheit zu reflektieren. “

Barbies längst überfällige Entwicklung mag zu einer Geschäftsentscheidung geführt haben, eine Anstrengung, um Verkaufszahlen zu sparen, aber es spiegelt eine viel breitere kulturelle Unterhaltung wider, die wir von Prominenten bis zum Mädchen von nebenan gesehen haben. Körperliche Positivität und Körpervielfalt sind in.