Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Alles stoppen: Es gibt einen wirklich gesunden Donut da draußen

Nach einem anstrengenden Training sollten Sie zunächst einmal einen frisch gepressten Saft oder einen Eiweißshake als erstes nehmen, um Ihren Hunger zu stillen und zu kontrollieren. Aber das Pronut kann das ändern.

Gebacken aus Pronuts schmecken wie traditionelle Kuchenkrapfen minus das Fett aus Vollwertkost, rund 12 Gramm Eiweiß, 4,5 Gramm Kohlenhydrate und nur 85 Kalorien. Sie sind auch reich an Ballaststoffen und Omega-3-Fettsäuren und sind oft glutenfrei. Gebacken eher als in Öl frittiert (wie ein traditioneller Donut), befriedigen diese Leckereien Ihren süßen Zahn und geben Ihrem Körper die Nährstoffe, die er braucht.

Sie mögen vielleicht auch: Was Sie vor und nach dem Training essen sollten

Aber Sie müssen nicht trainieren, um ein Pronut zu genießen. Da es sich um eine gesündere Nahrungsmitteloption handelt, sind sie sicher zu erreichen, wenn Sie nach etwas Süßem verlangen, aber keine leeren Kalorien konsumieren oder einen Zuckerabsturz haben möchten.

„Sie sind eine leichtere Version, sodass Sie sie ohne Schuld genießen können“, sagt Danielle DuBoise, Mitbegründerin von Sakara Life, einem Bio-Mahlzeitprogramm. Whitney Tingle, Mitbegründer von Sakara Life, sagt, die Süße stammt von Vanilleextrakt, Ahornsirup und Acai. „Die Glasur ist eine Mischung aus hausgemachtem Proteinpulver, Nussbutter und Puderzucker. Es ist der perfekte Weg, um Ihren Kuchen zu essen und ihn auch zu essen. “