Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Diätgeheimnisse von Victoria's Secret Angels

Die Victoria's Secret Angel Diet bekommt zu dieser Jahreszeit viel Spiel, weil sie den beliebtesten Dessous-Modellen der Welt dabei hilft, Runway-ready zu werden. Also haben wir den Ernährungswissenschaftler Guru Nicholas Passler gefragt, der die Diät erstellt hat, ob normale Leute (Sie wissen, diejenigen von uns, die es sich nicht leisten, den Laufsteg zu überwinden) jegliche Tipps aus dem Plan der Angels nehmen können ?
Schauen Sie sich das Abnehmen wie ein mathematisches Problem an
Dr. Passlers Methode: Halten Sie die Kalorien in einem gesunden Bereich - niedrig genug, um abzunehmen, und geben Sie Ihrem Körper trotzdem eine ausreichende Menge an Protein. „Dünn-fett zu sein ist kein guter Look. Dies ist ein Nebenprodukt von zu wenig Protein bei einem Programm mit begrenztem Kaloriengehalt “, sagt er.

Vielleicht mögen Sie auch: Warum strömen alle Prominenten auf diese Insel?

Seien Sie über Muskelmasse realistisch
„Wenn Sie eine erhebliche Menge an Gewicht schnell abnehmen möchten, kann dies getan werden. Was nicht getan werden kann, ist, schnell abzunehmen und gleichzeitig Muskeln aufzubauen. Es erfordert zusätzliche Kalorien, um Muskeln aufzubauen “, sagt Passler und fügt hinzu: Wenn Sie ein Programm zur Gewichtsabnahme mit einer geringen Muskelmasse beginnen, erreichen Sie nicht den schlanken, athletischen Look.

Berechnen Sie Ihr Protein
Passler zufolge ist der Verzehr von Shakes und Riegeln in der Nahrung eine einfache Möglichkeit, um ein ausgewogenes Nährstoffgleichgewicht zu gewährleisten, und Sie erhalten die richtige Menge an Protein und eine optimale Menge an Kohlenhydraten und Fett in Ihrer Ernährung. „Berechnen Sie das Protein, das Sie benötigen, indem Sie die Muskelmasse und das Aktivitätsniveau bestimmen. Wenn Sie Ihren Körperfettanteil kennen, können Sie Ihre magere Körpermasse berechnen “, sagt er. „Ein Programm mit weniger als 1.000 Kalorien ist für die meisten Menschen kontraproduktiv. Denken Sie daran, dass der Gewichtsverlust hauptsächlich auf den verbrauchten Kalorien beruht. Es gibt keine Geheimnisse. Wenn Sie ausreichend Protein zu sich nehmen und Ihre Kalorien niedrig halten, wird das Gewicht fallen. “

Denken Sie wie ein Athlet
Sie haben es schon einmal gehört, aber Passler sagt, dass es eine wirkliche Wissenschaft ist, um ausreichend Schlaf zu bekommen. „Ja, acht Stunden pro Nacht. Die beste Zeit zum Schlafen ist zwischen 22:00 Uhr morgens. und 6 Uhr morgens. Dies gibt Ihrem System die Möglichkeit, wie ein Athlet zu heilen, zu reparieren und sich zu erholen “, sagt er und fügt hinzu, dass die Flüssigkeitszufuhr ebenso wichtig ist, wie Sie es gehört haben.

Die Quintessenz
Wenn Sie einen schlanken Körper haben wollen, sagt Passler, dass dies zwei Dinge erfordert. „Erstens, das Wissen, um dies zu ermöglichen, und zweitens den Wunsch, es durchzuziehen. Informiert zu sein und hart zu arbeiten, macht es möglich. “