Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

117 Unternehmen mit Nahrungsergänzungsmitteln sind strafrechtlichen und zivilrechtlichen Anklagen ausgesetzt

Super Krebskämpfer. Bauchfettschmelzgerät. Speichererweiterung.

Dies sind Behauptungen, die regelmäßig in den Gängen der Supplement-Stores der USA zu finden sind. Die 37-Milliarden-Dollar-Industrie für Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel gilt als ein wirksames Allheilmittel für alle Beschwerden.

Solche Behauptungen zu machen, ist für viele in der Nahrungsergänzungsindustrie keine große Sache, die dank des 1994 verabschiedeten Gesundheits- und Bildungsgesetzes (Dietary Supplement Health and Education Act) weitgehend unreguliert ist und es den Herstellern ermöglicht, sich der Kontrolle anderer Arzneimittel zu entziehen. Aber in einem seltenen Schritt in der letzten Woche haben US-amerikanische Regierungsbehörden, darunter die FDA und das Justizministerium, strafrechtliche und zivilrechtliche Anklagen gegen 117 Hersteller und Vertreiber von potenziell gefährlichen Ergänzungsmitteln erhoben, was den Verbrauchern einen dringend benötigten Weckruf zur Folge hatte.

Sie mögen vielleicht auch: Die schockierenden Neuigkeiten über Antioxidantien, die Sie kennen müssen

Eines der Ziele der Ermittlungen der Regierung ist USPlabs LLC, die strafrechtlich verfolgt wird. Das Unternehmen behauptet, in seinen Ergänzungsmitteln zur Gewichtsabnahme, Jack3d und OxyElite Pro, ausschließlich natürliche Pflanzenextrakte verwendet zu haben, verwendete jedoch tatsächlich ein synthetisches Stimulans, das in chinesischen Fabriken hergestellt wurde und mit Lebertoxizität in Verbindung steht. Laut der FDA verursacht die betreffende Chemikalie Aegeline Leberschäden, die so schwer sind, dass mehrere Personen Transplantationen benötigten und einer sogar starb.

Das Justizministerium behauptet, dass USPlabs „Verpackungen, Etikettierungen und andere Unterlagen durchgearbeitet hat, um andere zu betrügen, was das Produkt war.“

Die Aufzeichnungen der US-amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA (FDA) unterstreichen die Ekelhaftigkeit des Verstoßes und zeigen, dass USPlabs wusste, dass OxyElite Pro Leberschäden verursachen könnte. Trotz der Behauptung, dass der Vertrieb des Produkts im Oktober 2013 gestoppt werden würde, versuchte es, so viel wie möglich zu verkaufen, bevor es zugezogen wurde es aus den Regalen.

Weitere Beilagenfirmen, die sich jetzt auch in der staatlichen Brutstätte befinden, sind Clifford Woods LLC, Optimum Health und Regeneca Worldwide. Das Justizministerium hat zivilrechtliche Ansprüche gegen die Unternehmen eingereicht, weil sie angeblich ihre Produkte illegal als Heilmittel gegen Alzheimer, Arthritis und Krebs verkauft haben. Es gibt keine medizinischen Beweise dafür, dass diese Produkte eine dieser Krankheiten behandeln oder heilen.

Während dies alles die Verbraucher verunsichert - wie es sollte -, erzielt die Branche immer noch einen Umsatz von etwa 5 Milliarden US-Dollar pro Jahr, und das ist nicht alles schlecht. Laut der Ernährungswissenschaftlerin Paula Simpson gibt es einige einfache Möglichkeiten, wie Sie sich schützen und sicherstellen können, dass Sie von Unternehmen kaufen, die die höchsten Qualitätsstandards in Forschung und Sicherheit einhalten.

Lesen Sie das Ergänzungsetikett und achten Sie auf Produkte mit zu vielen Zutaten und „proprietären Mischungen“. Eine "proprietäre Mischung" ist eine Liste von Inhaltsstoffen, die Bestandteil einer für einen bestimmten Hersteller spezifischen Produktformel sind. Die FDA fordert die Hersteller auf, alle Bestandteile eines Produkts auf ihrem Etikett sowie deren Menge (in Bezug auf das Gewicht) aufzulisten, es sei denn, die Bestandteile sind Bestandteil einer firmeneigenen Mischung - und dann die spezifische Menge jedes einzelnen Bestandteils Mischung muss nicht aufgelistet werden, nur die Summe. Daher ist es wichtig zu wissen, dass die genaue Menge jedes Bestandteils in einer proprietären Mischung (oder einem Mischungs- oder Abgabesystem) unbekannt ist. Dies ist besonders wichtig, wenn eine proprietäre Mischung stimulanzähnliche Inhaltsstoffe enthält.

Suchen Sie nach Genehmigungsstempeln von Drittanbietern. NSF International ist eine akkreditierte, unabhängige Zertifizierungsstelle, die Produkte testet und zertifiziert, um zu bestätigen, dass sie diese Sicherheits- und Gesundheitsstandards erfüllen. Für die USA zeigt NSF, dass Unternehmen sich bemüht haben, sicherzustellen, dass sie verkaufen, was sie von dem Paket verlangen. Das Verfallsdatum / Haltbarkeitsstempel sollte auch auf der Packung stehen.

Tun Sie Ihre Forschung. Werden die Produktansprüche durch glaubwürdige klinische Befunde gestützt? Achten Sie auf Produkte, die extreme Ansprüche mit wenig klinischem Nachweis erheben.