Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Cindy Crawford enthüllt die eine Nahrung, die sie meidet, um gut auszusehen

Zu sagen, dass Cindy Crawford eine Schönheitsikone ist, wäre eine Untertreibung. Das amerikanische Supermodel, das im Februar das große 0: 0 verwandeln wird, wurde in mehr als 400 Titelseiten der Magazine vorgestellt und inspiriert weiterhin eine ganze neue Modellgeneration. Neben ihrer Beauty-Linie Meaningful Beauty und ihrer Wohnmöbelkollektion debütierte Cindy kürzlich mit ihrem neuen Buch: Werden, was uns einen Einblick in ihr Leben und ihre Karriere gibt (die Fotos sind wunderschön!). Hier kommen wir dem Star noch näher und persönlich näher.

NewBeauty: Wie hat sich die Modellwelt seit Ihrem Start verändert?
Cindy Crawford: Diese neue Gruppe junger Models hat die Kraft sozialer Medien hinter sich, was bedeutet, dass sie sich selbst so darstellen können, wie sie wollen, und nicht nur auf die Bilder angewiesen sein, die die Menschen von ihnen machen. Sie können sagen: "Das ist meine Persönlichkeit und das ist es, woran ich mich interessiere" - es ist großartig und lässt sie ihre eigene Marke aufbauen.

Sie mögen vielleicht auch: Die 9 besten Grundlagen für Frauen in ihren 40ern

NB: Was ist mit der Beauty-Branche?
CC: Beauty-Produkte sind viel innovativer geworden, seitdem ich mit dem Modellieren begonnen habe - die Wirksamkeit ist unglaublich. Als meine Mutter vor Jahren anfing, Gesichtscreme zu verwenden, hatte sie keine Produkte, die wirklich Sachen machten; sie fühlten sich mehr als gut auf ihrer Haut. Frauen erwarten jetzt mehr von ihrer Hautpflege.

NB: Was sind Ihre Must-Have-Produkte aus Ihrer Meaningful Beauty-Kollektion?
CC: Auf jeden Fall die Antioxidantien-Tagescreme mit Lichtschutzfaktor 20, weil es so wichtig ist, Ihre Haut vor der Sonne zu schützen. Selbst wenn Sie nicht glauben, dass Sie in der Sonne sind, sind Sie in der Sonne. Und auch die Lifting Eye Crème. Ich benutze wirklich die ganze Linie - ich liebe ein gutes Hautpflegesystem. Der Spaß an der Muse von Dr. Sebagh (Jean-Louis Sebagh, dem französischen Anti-Aging-Hautspezialisten, mit dem Cindy vor mehr als 10 Jahren zusammenarbeitete) ist, dass ich ihm von den Hautproblemen erzählen kann, mit denen ich zu tun habe- Wenn ich mehr Flüssigkeitszufuhr oder Aufhellung brauche, usw. - und er wird Produkte entwickeln, die auf meine Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ich habe das Gefühl, dass viele bedeutende Beauty-Kunden meine gleichen Sorgen haben.

NB: Welchen Rat geben Sie Ihrer Tochter Kaia (derzeit 14 Jahre alt und Einsteiger)?
CC: Ich sage ihr, sie soll innehalten und nachdenken, bevor sie etwas in den sozialen Medien veröffentlicht - sie ist sehr gut darin und merkt, dass die Leute immer suchen. Sie nimmt meinen Rat, wenn es ums Modellieren geht, weil sie weiß, wovon ich spreche (lacht). Ich habe ihr beigebracht, pünktlich zu erscheinen und in der Nacht vor einem Dreh früh schlafen zu gehen. Es ist wichtig, es wie einen Job zu behandeln, wie ich es immer getan habe. Es ist ein großartiger Job, aber es ist immer noch ein Job. Was die Schönheit angeht, sage ich ihr, dass sie erst 14 Jahre alt ist, Sonnenschutzmittel zu tragen und ihr Gesicht zu waschen, bevor sie ins Bett geht.

NB: Was ist dein Schönheitstipp Nummer eins?
CC: Ich könnte sagen, dass ich Cheetos unter den Augen habe, wenn ich schlafe, aber ehrlich gesagt habe ich keine verrückten Schönheitstipps. Für mich geht es mehr um regelmäßige Wartung. Ich werde jedoch sagen, dass ich ab einem bestimmten Alter keine Sojasauce mehr haben konnte - es machte mich wirklich geschwollen. So, jetzt habe ich nur Zitrone auf meinem Sushi.

NB: Welches Social-Media-Outlet nutzen Sie am meisten?
CC: Ich war ziemlich spät beim Social-Media-Spiel. Ich habe nicht wirklich nach dieser Art von Belichtung gesucht und habe sie nicht wirklich verstanden oder eine Zeitlang gebraucht. Ich habe schon lange nicht mehr Facebook gemacht und dann fing ich an, mit Twitter zu arbeiten, aber erst vor Instagram (sie nähert sich fast 800.000 Followern) habe ich mitgemacht. Ich mag Instagram, weil es hauptsächlich visuell ist. Was für mich interessant ist, ist, dass das, was bei den Fans am meisten zu hören scheint, der Moment zwischen den Momenten ist - es ist das Gegenteil der komplett hergestellten, glänzenden Bilder, die sie in Zeitschriften zu sehen pflegen. Das macht Sinn, aber für meine Generation sind wir nicht daran gewöhnt, 100 verschiedene Bilder zur Auswahl zu haben. Wir haben immer nur ein Foto gemacht und gesehen, wie es sich herausstellte. Da Bilder in gewisser Weise mehr zur Verfügung stehen, sind die Menschen eher bereit, dumme oder schlecht gelinkte auszusondern. Es ist eine direktere Verbindung zu den Fans.

NB: Wie sieht Ihre regelmäßige Fitness aus?
CC: Wenn ich zu Hause bin, trainiere ich drei Tage die Woche mit einem Trainer. Ich fange mit 15 Minuten Cardio an, dann machen wir Kniebeugen, Ausfallschritte und Trizeps, und Bizeps mit Gewichten in einem Fitnessstudio. Ich versuche auch einmal in der Woche mit meiner Familie oder einem Freund eine Wanderung, einen Spaziergang oder eine Radtour zu machen. Wenn ich auf Reisen bin, finde ich heraus, was am besten an dem Ort ist, an dem ich hier bin. Wenn ich in Miami bin und das Wetter wunderschön ist, werde ich einen langen Spaziergang am Strand entlang machen, was eine großartige Möglichkeit ist trainieren und draußen sein. Was auch immer Ihr Boot schwimmt, was auch immer Sie dazu bringt, tun Sie es einfach!

NB: Sie haben gesagt, dass Sie mit Diäten nicht gut sind. Woher?
CC: Wenn Sie auf Diät sind, denken Sie nur an die Dinge, die Sie nicht essen. Ich weiß, was gut für mich ist und was nicht. Es geht um Moderation und um Ihren Körper zu untersuchen, um herauszufinden, was für Sie funktioniert. Ich versuche auch für meine Tochter ein gutes Vorbild zu sein. Ich möchte nicht, dass sie mich vom Essen besessen sieht.

NB: Hast du schuldige Freuden?
CC: Ich mag definitiv Schokolade und auch den Tequila meines Mannes. Es ist so sehr ein Teil davon, wie wir mit Freunden unterhalten und Abendessen veranstalten möchten.

NB: Was ist eine Sache, über die deine Fans von dir erfahren könnten?
CC: Ich mag es zu kochen; Ich bin ein guter koch Ich spiele auch gerne Spiele aller Art und bin ziemlich konkurrenzfähig. Sogar mein Mann sagt: "Sie können die Kinder gewinnen lassen", und ich bin wie "Nein!" (lacht)