Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Rosie Huntington-Whiteley verschüttet ihre Geheimnisse für strahlende Haut

Die englische Supermodel und Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley (Sie haben wahrscheinlich ihre Victoria's Secret-Anzeigen als Trainingsmotivation verwendet) ist eine der Frauen, die den Gedanken „nicht fair“ aufkommen lässt. Mit 28 Jahren ist sie das Gesicht von Burberry, Moroccanoil und Paige Denim, neben unzähligen anderen Marken, und die Kampagnen kommen immer weiter. Ganz zu schweigen davon, dass sie auch in zwei Hollywood-Blockbustern mitgespielt hat und nebenbei gemeinnützige Arbeit mit UNICEF leistet. Was kann diese blonde Bombe nicht? Hier bekommen wir einen kleinen Einblick in Rosies Welt.

NewBeauty:Wie halten Sie Ihre Haut so strahlend?
Rosie Huntington-Whiteley:Sonnenschutz ist für eine schöne Haut so wichtig und ich liebe die neue Moroccanoil Sun Lotion SPF 50. Sie schützt vor UV-Strahlen und ist leicht, sodass sie schnell und ohne Fettrückstände absorbiert. Ich sehe auch meine Gesichtsbehandlung Shani Darden einmal im Monat, um meine Haut gründlich zu reinigen.

NB: Was ist die wichtigste Lektion, die Sie aus der Modellierung gelernt haben?
RHW: Ich habe im Laufe meiner Karriere viele wertvolle Lektionen gelernt, aber ich würde sagen, dass die wichtigste von allen ist, unabhängig zu sein, eine positive Einstellung zu haben und in jeder Situation Ihr Bestes zu geben. Wenn Sie niedergeschlagen werden, heben Sie sich auf und gehen Sie wieder auf Kurs, und natürlich nehmen Sie alles mit einem Salzkorn.

Sie mögen vielleicht auch: 6 Herbsthaare scheinen von Instagram zu stehlen

NB: Welche Moroccanoil-Produkte sollten auf dem Radar jeder Frau stehen?
RHW: Das Moroccanoil Trockenshampoo ist definitiv! Ich benutze die Light Tone Version, das hat violette Untertöne, die meine Farbe für den perfekten, lebhaften blonden Farbton verstärken. Es hinterlässt ein seidiges, ultracleanes Finish, das ein bisschen sexy und ungeschminkt ist, und ich liebe diesen mühelosen Look. Das Moroccanoil Treatment Light ist für mich auch ein Muss. Es macht mein Haar leichter handhabbar und leicht zu stylen. Ich liebe es, wie schwerelos es ist und wie es mein Haar bei jedem Gebrauch gesünder aussehen lässt. Und das Body-Soufflé von Moroccanoil Fleur D'Oranger. Es sorgt für sofortige Feuchtigkeit und hinterlässt ein glattes Hautgefühl.

NB: Wenn Sie Ihre Finger schnappen und etwas an sich ändern könnten, was wäre das?
RHW: Ich glaube nicht, dass Sie jemals aufhören können, auf mehr Empathie, mehr Geduld und mehr Rücksichtnahme auf andere Menschen hinzuarbeiten.

NB: Was war dein verrücktester Schönheits-Look?
RHW: Ich habe einige gehabt !!! Zuletzt haben mich Stylistin Carine Roitfeld und der Fotograf Jean-Paul Goude zu Diana Vreeland gemacht. Das sah für mich ganz anders aus!

NB: Du hast gesagt, du bist ein Fitness-Fanatiker. Was sind deine Gehübungen?
RHW: Im Moment bin ich süchtig nach einer Trainingsklasse namens Body von Simone. Es ist eine hochenergetische Tanz Cardio-Klasse. Die Musik ist laut und die Umgebung macht Spaß und stärkt. Ich habe hervorragende Ergebnisse in Bezug auf Fitness, Kraft und Körperlichkeit gesehen. Ich mache auch gerne Yoga und Pilates für ein ruhigeres, erholsameres Training. Ich versuche, meine Herzfrequenz mindestens einmal am Tag zu erhöhen.

NB: Was können Sie nicht ohne Garderobenhefter leben?
RHW: Ich lebe in Jeans und Leder! Meine Lieblings-Denim-Marke ist seit Jahren Paige Denim. Ich hatte das Glück, im letzten Jahr das Gesicht der Marke zu sein. Es ist immer sinnvoller, wenn Sie die Marken, die Sie vertreten, wirklich lieben.

NB: Sie haben mehr als 3,5 Millionen Follower auf Instagram. Was wissen Ihre Anhänger vielleicht nicht über Sie?
RHW:Dass ich gerne antike Möbel sammle, besonders den Stil der Mitte des Jahrhunderts, Keramik und alles, was nach Rosen riecht!

NB: Sie haben an Schönheits-, Duft- und Wäschekollaborationen gearbeitet. Was kommt als nächstes für dich?
RHW: Hoffentlich mehr davon, meine Marke und meine Branche in verschiedenen Bereichen aufzubauen, die mich interessieren. Ich bin sehr glücklich, die Möglichkeiten zu erhalten, die ich bisher in meiner Karriere hatte. Rosie For Autograph, meine eigene Wäschemarke und meinen eigenen Duft, zu kreieren und zu lancieren, war für mich besonders aufregend und erfüllend.