Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

5 Dinge, die Frauen mit toller Haut immer tun

Nicht alles ist selbstverständlich - einige von uns müssen wirklich daran arbeiten. Und im Fall von makelloser Haut neigt das dazu, mit viel Engagement und einer guten Hautpflege-Routine unweigerlich einherzugehen. Hier sind fünf Dinge, die Frauen mit toller Haut immer tun, egal was passiert.

Sie verwenden Sonnencreme.
Die Sonne ist der schlimmste Feind Ihrer Haut. Es zappt es mit Feuchtigkeit, macht es alt aussehen, es verursacht Falten und Linien, es verursacht dunkle Flecken und lässt Ihre Haut einfach schlecht aussehen. Man kann ziemlich sicher sein, dass Haut, die jung, gesund und frisch aussieht, jeden Tag vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne geschützt wird, unabhängig vom Wetter. Wenn Sie auf einen guten UVA- und UVB-Sonnenschutz verzichten, fragen Sie einfach nach verwitterter Haut.

Sie mögen vielleicht auch: Sollten Sie Ihr Gesicht vereisen?

Sie schlafen gut.
Während wir schlafen, arbeitet unsere Haut hart daran, sich selbst zu reparieren und zu regenerieren - und es funktioniert am besten nachts. Wenn Sie zu spät aufstehen, wird die normale Funktionalität Ihrer Haut beeinträchtigt, weshalb sie morgens müde, stumpf und aufgedunsen aussehen kann. Wenn Sie jeden Abend zur gleichen Zeit schlafen gehen und sicherstellen, dass Sie mindestens acht Stunden Zeit haben, wird Ihre Haut erfrischt aussehen.

Sie verwenden Retinoide.
Eines der besten Dinge, die Sie für Ihre Haut tun können, ist, jede Nacht ein Retinoid zu verwenden, um den Alterungsprozess zu verlangsamen. Retinoide und Retinol beschleunigen nicht nur den Zellumsatz, sie fördern auch die Kollagenproduktion für eine Haut, die rundlich, weich und geschmeidig ist.

Sie hydrieren.
Feuchtigkeit ist eine der Schlüsselkomponenten für eine gute Haut. Wenn Sie Ihre Haut nicht mit Feuchtigkeit versorgen (achten Sie darauf, immer eine Feuchtigkeitscreme zu verwenden, die mit Ihrem Hauttyp und Ihren Hautbedürfnissen kompatibel ist), sieht Ihre Haut trocken aus und Linien und Falten können sich akzentuieren. Durch die feuchtigkeitsspendende Haut lässt sich das Make-up auch sehr viel glatter machen.

Sie exfolieren.
Ihre Haut scheidet auf natürliche Weise abgestorbene Hautzellen aus, aber mit dem Alter verlangsamt sich dieser Prozess und Ihre Haut braucht etwas Hilfe. Hier kommt das Peeling ins Spiel. Egal, ob Sie es mit einem Peeling-Reinigungsmittel oder einem Peeling für zu Hause tun oder ob Sie es von Ihrem Kosmetiker erledigen lassen: Das Entfernen dieser abgestorbenen Hautzellen ist der Schlüssel für eine Haut, die strahlend, gleichmäßig straff und geeignet ist Licht reflektieren.

Schau das Video: Frauen mit toller Haut machen DIES täglich (Juli 2019).