Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

3 Gewürze mit unglaublicher Hautpflege

In der kühleren Jahreszeit stehen Gewürze im Mittelpunkt der saisonalen Einrichtung und der Stärkung von Rezepten und Getränken. Aber wussten Sie, dass sie Ihrer Haut auch sehr gravierende Vorteile bringen können? Hier ist was Sie jetzt streuen müssen:

Zimt
Dieses sehr bekannte Gewürz hilft nachweislich bei der Kontrolle des Blutzuckerspiegels, es enthält antimikrobielle Eigenschaften. Laut dem berühmten Ästhetiker Mandy Epley kann der Duft allein sogar dazu beitragen, die Gehirnfunktion zu verbessern.

Wenn auf die Haut aufgetragen: "Wenn Sie sich schneiden sollten, nehmen Sie Ihren Zimt aus dem Küchenschrank und streuen Sie die Wunde ein wenig", sagt Epley. "Es ist bekannt, Bakterien abzutöten und Infektionen vorzubeugen."

Sie können auch mögen: Alle Top-Beauty-Inhaltsstoffe

Safran
Safran, bekannt als eines der komplexesten und teuersten Gewürze, hat eine Geschichte, die mit medizinischen Eigenschaften belastet ist, da sie häufig in der modernen chinesischen Medizin verwendet wird. "Safran verringert auch die Ansammlung von Milchsäure, was sich gut für Masern, Haut, Scharlach und Schweiß eignet", sagt Epley.

Wenn auf die Haut aufgetragen: Auch dies ist ein Gewürz, das sich durch seine antibakteriellen Vorteile auszeichnet. Epleys Tipp: Safranfäden einige Zeit in Milch einweichen, dann 20 Minuten auf das Gesicht auftragen und abspülen. "Diese monatliche Arbeit hilft, einen langweiligen Teint wiederzubeleben."

Kurkuma
Dem berühmten Ernährungswissenschaftler David Allen zufolge ist Kurkuma ein natürliches antiseptisches und antibakterielles Mittel. "Es ist auch ein natürliches Leberentgiftungsmittel und entzündungshemmend."

Beim Auftragen auf die Haut: Aufgrund seiner entzündungshemmenden Eigenschaften sagt Epley, dass dies eine Zutat ist, die bei der Verringerung der Entzündung helfen kann, die oft mit Akne einhergeht. "Um die Schwellung und Rötung milder Akne bei dunkleren Hauttypen zu reduzieren, können Sie Kurkuma und Zitronensaft zu einer Paste mischen und als punktuelle Behandlung verwenden", sagt sie. "Bei helleren Hauttypen kann es aufgrund der orangefarbenen Würze für einen Tag zu Verfärbungen auf der Haut kommen."