Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Was passiert, wenn Sie Ihr Gesicht überinjektieren

Volumen kann einen großen Unterschied im Gesicht ausmachen, aber die Entscheidung, es wiederherzustellen, bevor zu viel oder wirklich verloren gegangen ist, kann mehr Schaden anrichten als nützen.

Ein Übermaß an Volumen wirft die Proportionen des Gesichts ab
Volumen hat seinen Platz im Gesicht, vor allem, wenn Fett verloren gegangen ist (oder es zur Steigerung von Merkmalen verwendet wird). Wenn jedoch zu viel Volumen durch Überfüllen mit Fett oder Injektionen in das Gesicht eingebracht wird, zieht das Auge automatisch die behandelten Stellen an. Der Rest des Gesichts (und alle unbehandelten Gesichtszüge) kann unterbewachsen erscheinen, obwohl es tatsächlich nicht der Fall ist. Ein Ungleichgewicht im Volumen stört die natürlichen Proportionen des Gesichts “, sagt Nashville, TN, Chirurg für Okuloplastik, Brian Biesman, MD.

Sie mögen vielleicht auch: Haben nicht-chirurgische Behandlungen zur Hautstraffung die gleichen Ergebnisse wie ein Facelift?

Das Mittelgesicht kann verzerrt werden
Die Lippen und Wangen werden oft revolumisiert und das untere Gesicht bleibt allein. "Während das Volumen im gesamten Gesicht beibehalten werden muss, wenn Sie keine flachen Wangen oder Fettabbau haben und Füllstoffe verwendet werden, kann das Erscheinungsbild des Mittelgesichtes verzerrt werden", sagt West Palm Beach, FL, plastischer Chirurg Michael Schwartz , MD.

Die Lippen passen nicht zum Gesicht
Mit oder ohne Füllstoffe sollte die Unterlippe etwas größer sein als die Oberlippe. Wenn zu viel Volumen hinzugefügt wird, wird das Gesicht aus dem Gleichgewicht gebracht. Oft versuchen Patienten, ihre Gesichtszüge auf ihre Lippen abzustimmen, indem sie Volumen hinzufügen.

Die Weichheit des Gesichts geht verloren
Eugene, OR, plastischer Chirurg Mark Jewell, MD, sagt, dass, wenn bei jüngeren Patienten eine übermäßige Gesichtsvolumenbildung erfolgt, die Konturen des Gesichts eckig werden und das Gesicht älter aussehen lässt. "Es gibt diese abnormale Fülle, die nicht altersgerecht erscheint", fügt er hinzu. Wenn sich das Gesicht von einer Herzform in eine rechteckige oder quadratische verwandelt, was normalerweise erst beim Einsetzen des Alterns sichtbar wird, erhöht das zusätzliche Volumen das Erscheinungsbild.