Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Die 3 besten Möglichkeiten, Aknenarben zu bekämpfen

Akne ist ein Kampf an und für sich. Wenn sich die Beulen jedoch erst einmal gelegt haben, bleiben möglicherweise Reste von dem übrig, was einst bestand. Der Dermatologe aus Houston, Jennifer Segal, erklärt, dass Akne aus verschiedenen Gründen Narben verursachen kann, darunter Pickeln am Pickel, Sonneneinstrahlung und Entzündungsgrad. Aknenarben gibt es in verschiedenen Formen und Farben. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass sie richtig bewertet werden, damit Sie sie ein für alle Mal loswerden können.

Sie können auch mögen: Ausbrüche 101: So behandeln Sie verschiedene Arten von Akne

Für rote, braune und rosafarbene Flecken
Die postinflammatorische Hyperpigmentierung (PIH), die flache rote oder rosafarbene Flecken hinterlässt, ist oft am einfachsten zu behandeln. Orlando, FL, Dermatologe Kathleen Judge, MD, erklärt, dass Rötung typischerweise als Reaktion auf eine Entzündung vorliegt. „Eine dunkle Verfärbung ist darauf zurückzuführen, dass Ihr Immunsystem seine Abwehr gegen die beleidigende Akne startet. Melanozyten werden aktiviert, um mehr Melanin zu produzieren, was sich als dunkle Flecken bemerkbar macht, nachdem die Akne abgeklungen ist “, sagt sie. PIH verschwindet von alleine (im Laufe der Zeit), aber wenn es behandelt wird, kann es eine Woche bis drei Monate dauern, bis es leichter wird. Durch übermäßige Hautentzündungen hervorgerufen, machen sich diese Flecken in der Regel bemerkbar, sobald der Ausbruch abgeheilt ist. „Ich mag es, oberflächliche chemische Peelings mit einem At-Home-Programm zu kombinieren, das Sonnenschutzmittel mit Lichtschutzfaktor 30 oder höher enthält. Der zusätzliche "Gewinn" von Peelings ist, dass Sie neben der Verbesserung der Narben auch Akneverletzungen behandeln ", sagt Dr. Segal.

Für eingedrückte oder niedergedrückte Narben
Es gibt ein paar verschiedene Arten von depressiven Narben, die aus zystischer Akne resultieren. Die drei Haupttypen sind Narben, die breit sind und abgerundete Kanten haben. Boxcar-Narben, die ebenfalls breit sind, aber mehr definierte Kanten haben; und Eispickelnarben, die eng sind und tief in die Haut eindringen. Bei zystischer Akne, die Narben hinterlässt, empfiehlt Dr. Segal, einen Dermatologen aufzusuchen, um die Läsionen medizinisch zu behandeln. „Ich verwende den Fraxel-Laser oft und kombiniere ihn gelegentlich mit einer Unterausscheidung, je nach Tiefe und Schwere der Narben. Mehrere Behandlungen sind erforderlich, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, aber nach der ersten Behandlung ist ein deutlicher Unterschied zu erkennen. "

Für erhöhte Narben
Nicht alle Narben erzeugen einen punkigen Look in der Haut. Einige tun das Gegenteil, und der betroffene Bereich wird angehoben, wie eine Keloidnarbe. „Dies geschieht entweder durch zystische Akne oder durch wiederholtes Hacken der Haut. Sie neigen auch dazu, häufiger auf Brust, Schultern und Rücken aufzutreten “, sagt Dr. Segal. Obwohl sie nicht so häufig wie niedergedrückte Narben sind, verleihen erhabene Narben der Haut ein fast gummiartiges oder seilähnliches Gefühl. Darüber hinaus sollen chemische Peelings, niedrige Konzentrationen an Steroidinjektionen und Laserbehandlungen wie Fraxel dazu beitragen, das Abflachen der Narben und das Mischen in erhabenen Narben zu erleichtern.