Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

5 Dinge, die Sie nach dem Haarfärben nicht tun sollten

Jetzt, wo Sie Stunden und Hunderte von Dollar aufgewendet haben, um Ihre Haare in diese perfekte Farbe zu bringen, werden Sie sie nicht mehr ruinieren, oder? Um ehrlich zu sein, die meisten von uns machen in der ersten Woche oder so mindestens ein, wenn nicht alle fünf dieser Haar-No-Nos, nachdem sie sich professionell gefärbt haben, auch wenn es unbeabsichtigt ist. Hier erhalten Sie kompetente Antworten auf Ihre wichtigsten Fragen, wie Sie Ihre Farbe frisch, glänzend und lebendig halten können.

Lege die Chemikalien ab
Der prominente Colorist Sharon Dorram sagt, eines der wichtigsten Dinge, an die man sich nach dem Färben der Haare erinnern muss, ist es nicht, zu viele Chemikalien zu überanstrengen. „Alles, was von Haarspray- und Styling-Produkten mit Alkohol bis zu viel Föhnen reicht, kann zum Verblassen der Farbe beitragen.“ Die in Styling-Produkten enthaltenen Chemikalien öffnen die Nagelhaut und lassen die Farbe herausrutschen.

Wasche nicht dein Haar (zuerst)
Die Fragen, die wir uns alle ein oder zwei Tage nach dem Färben unserer Haare stellen, sind universell: "Wie lange warte ich, um meine Haare nach dem Färben zu waschen", "Kann ich meine Haare nach dem Färben nass machen", und "Kann ich nach dem Erhalten trainieren?" meine haare gefärbt? " Tina Outen, Gründerin von Tina Did It Salon in Ricky, New York, sagt, sie solle sich die ersten 48 Stunden nach dem Färben der Haare nicht waschen. „In dieser Zeit oxidiert Farbe. Am ersten Tag, nachdem Sie Ihr Haar gefärbt haben, sickert die Farbe langsam in die natürlichen Pigmente Ihres Haares ein und die Pigmente setzen sich über Nacht ab. Am zweiten Tag wird die Farbe stärker, da sich die Pigmente miteinander verbinden, da der Sauerstoff in der Luft die Farbe stabilisiert. “Deshalb sollten Sie ein oder zwei Trainingseinheiten überspringen, damit Sie sie nicht nass machen oder waschen müssen Sie heben die Farbe direkt aus Ihrem Haar.

Befreien Sie sich von Chlor
Outen vergleicht das Chlor in Schwimmbädern wie Kryptonite mit Farbe. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Haar mit einem guten Hut und Sonnenschutzprodukten geschützt bleibt, wenn Sie draußen sind.

Überspringen Sie die Behandlung Shampoos und Masken
"Kann ich meine Haare nach dem Färben konditionieren?" Diese Frage wird oft im Salon gestellt und die Antwort kann Ihre Farbe länger halten. Wir sagen nicht, dass Sie sie niemals benutzen können, aber Sie wissen, dass etwas wie Schuppen oder Shampoos klären Ihre Farbe beeinflussen kann. "Sie werden verwendet, um unerwünschte Töne bei der Farbkorrektur zu entfernen", sagt Outen. Also, wenn Sie Ihre Farbe mögen, nicht mit ihnen waschen. „Vermeiden Sie auch dicke Behandlungsmasken. Sie dringen so tief in das Haar ein und können die Farbpigmente mit sich herausziehen. “Dasselbe gilt für die Verwendung von Behandlungsölen. Wenn Sie sich also fragen, ob Sie Ihr Haar nach dem Färben einölen können, sollten Sie am besten jegliche Art von Behandlung vermeiden eine Weile, um die Farbe zu verlängern.

Bleiben Sie weg von Hitze
Wärmebasierte Styling-Werkzeuge tun Ihrer Farbe nichts Gutes, besonders wenn Sie sie mit Produkten verbinden. „Vermeiden Sie die Verwendung von Volumisierern, Mousse, Haarspray und sogar Gelen mit hoher Hitze über einen längeren Zeitraum. Das Haar ist zu verletzlich und kann leicht beschädigt werden “, sagt Dorram.

Folgen Sie uns auf Pinterest, um sich inspirieren zu lassen!

Folgen Sie dem Board Hair Inspiration von NewBeauty Magazine auf Pinterest.