Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

6 Hautpflege-Inhaltsstoffe Dermatologen sagen, dass sie wirklich funktionieren

Der Versuch, ein Etikett für Hautpflegeprodukte zu entschlüsseln, kann völlig verwirrend sein. Einige Marken verwenden sehr wissenschaftliche Begriffe und andere sind benutzerfreundlicher. Unabhängig davon, welche Wörter auf die Flasche gespritzt werden, sind diese sechs Zutaten nach den Top-Dermmen zu suchen, die ihr Lob singen.

Retinol: Der New Yorker Dermatologe Rachel Nazarian, MD, betrachtet Retinol als Goldstandard für Anti-Aging. "Es hat die Fähigkeit, die Kollagenproduktion zu stimulieren, um die Haut prall und jugendlich aussehen zu lassen", sagt sie.

Sie können auch mögen: Der wahre Grund, warum Sie Retinol in Ihrer Routine brauchen

Hyaluronsäure: „Hyaluronsäure ist besonders für trockene Haut geeignet und zieht Feuchtigkeit in die Haut und verhindert, dass sie austritt“, sagt die New Yorker Dermatologin Marnie Nussbaum. Das Ergebnis? Ein praller, jugendlicherer Look.

Tretinoin (alias Retin-A): "Von allen aktuellen Themen hat Tretinoin die meisten Belege für seine Anti-Aging-Wirkung “, sagt Boca Raton, FL, Dermatologe Robyn Siperstein, MD. "Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass die Haut dünner wird, weil sich die Haut als Nebenwirkung ablösen kann. In mehreren Studien wurde jedoch nachgewiesen, dass Kollagen erhöht und die Haut verdickt wird, um bei regelmäßiger Anwendung Falten zu verringern."

Glykolsäure: Der New Yorker Dermatologe Howard Sobel, MD, sagt, dass diese Art von Alphahydroxysäure dazu beiträgt, abgestorbene Hautzellen zu trennen, die sich zusammenlagern und zusammenkleben, wenn wir älter werden. „Die tägliche Verwendung von Glykolsäure hilft, dass Ihre Haut jung und strahlend aussieht und weniger Linien und Falten entstehen“, fügt er hinzu.

Vitamin C: "Es ist ein fantastisches Antioxidans, das dunkle Flecken vor ultravioletter Strahlung hellt", sagt Dr. Nazarian.

Niacinamid: "Produkte, die diesen Inhaltsstoff enthalten, eignen sich hervorragend für den UV-Schutz und die Reparatur von Hyperpigmentierungen", sagt der New Yorker Dermatologe Dendy Engelman. Dr. Nazarian fügt hinzu: "Es hat auch entzündungshemmende Eigenschaften, die die Rötung verringern und die Haut ruhiger und ausgeglichener wirken lassen."

Schau das Video: Mach genau DAS und werde die Mitesser auf deiner Nase los (April 2019).